DVD-Rezension über Nacht

Das gute

Das Schlechte

Über Nacht ist zweifellos der beste Dokumentarfilm, der letztes Jahr veröffentlicht wurde, und eindeutig einer der besten Dokumentarfilme, die ich je gesehen habe. Die Geschichte von Troy Duffys Aufstieg und Fall scheint sich in etwa den ersten 10 Minuten des Films abzuspielen. Und dann, nachdem das passiert ist, geht es wirklich bergab. Da ich seit 1995 im Bereich Drehbuchschreiben/Low-Budget-Filme tätig bin, weiß ich ein wenig darüber, wie man Erfolg hat und diesen Erfolg dann wieder verliert. Wie du damit umgehst, sagt wirklich viel darüber aus, wer du bist. Das ist der Dreh- und Angelpunkt dieses Films, denn was mit Mr. Duffy passiert, ist geradezu beängstigend. Zugegeben, die Deals und Dinge, an denen er beteiligt war, sind sehr umfangreich, dieser Film macht alles richtig, indem er uns zeigt, was passieren kann, wenn unsere Träume einfach zu verfliegen scheinen. Normalerweise, wenn Sie ein sehr kreativer Typ sind, nehmen Sie, sobald Sie Ihren Funk überwunden haben (und das kann lange dauern!), die Stücke auf, laden Ihre Batterien wieder auf und machen etwas anderes. Troy Duffy macht das anscheinend, weil er seinen Film machen muss und es sieht so aus, als würde er an einer Fortsetzung arbeiten. Doch was Über Nacht zeigt uns, ist ein roher, glühender Blick auf jemanden, der bis zu dem Punkt rückgängig gemacht wird, an dem es scheint, als würde er sich selbst fast verrückt machen.

Merkmale

Gelöschte Szenen und Biografien von Besetzung und Crew

Die gelöschten Szenen bestehen aus einem kleinen Ausschnitt aus einer Lesung am runden Tisch Die Boondock-Heiligen sowie den Clip mit dem Titel Almost Famous, in dem Taylor Duffy (Troys Bruder) ein wenig von dem Geschmack seiner Geschwister für den Erfolg zu zeigen scheint. Obwohl ich sicher bin, dass es eine ganze andere DVD mit gelöschten Szenen hätte geben können, macht das, was sie hier haben, einen sehr guten Job, indem es uns ein bisschen mehr über einen meiner Meinung nach immer interessanten Prozess zeigt; Filmemachen. Die Biografien von Besetzung und Crew sind aufschlussreich, und ich bin froh, herausgefunden zu haben, warum die Band, die Troy und Taylor Duffy bilden, von The Brood zu The Boondock Saints wurde. Es stellte sich heraus, dass es eine Mädchenband mit demselben Namen gab. Ironisch, nicht wahr?



Regisseur-Interview über Backstage mit Barry Nolan

Schließlich scheinen wir von Mark Brian Smith und Tony Montana zu hören. Diese Männer sind wahre Leidensbeispiele für Ihre Kunst. Obwohl ich wünschte, dieses Stück wäre länger gewesen, war es ein schönes Beispiel für den Geschmack von Über Nacht , und ich bin froh, die Gesichter mit dem Film setzen zu können. Was ich seltsam finde, ist, wie diese Jungs diesen Film überhaupt veröffentlichen konnten, hauptsächlich weil Troy Duffy zulassen würde, dass ein so negatives Bild von sich vom Rest der Welt gesehen wird? Vielleicht hoffen die Filmemacher, dass ihn das demütigt oder so, aber wenn ich sie wäre, hätte ich Angst um mein Leben.

Video

1,85:1 Letterbox. Da dies eine Dokumentation ist, bewegt sich die Kamera in ihrem eigenen Tempo, sie scheint nirgendwo so lange zu verweilen, aber irgendwie können wir uns als Zuschauer immer orientieren und bei dieser Geschichte bleiben. Seien wir ehrlich, es ist sehr einfach zu sehen, wie ein Typ vor unseren Augen auseinanderbricht, und selbst wenn wir nicht alle Lücken schließen können, warum dies oder das passiert ist, denke ich, dass all dies nur unser Bewusstsein schärft und lass uns weiter beobachten. Dieser Film wurde offensichtlich mit ein paar verschiedenen Kameras gedreht, aber er ist sehr solide geschnitten und scheint alles daran zu setzen, den Zuschauer über das Geschehen auf dem Laufenden zu halten. Tatsächlich macht es das so gut, dass es fast weh tut, wenn die schlimmen Dinge Duffy widerfahren, weil wir tatsächlich ein besseres Verständnis dafür haben, was er verliert.

Audio

Englisch 2.0 Stereo. Bei all den verschiedenen Aufnahmen, Bändern und Informationen, die uns während dieses Films zugeworfen werden, ist es erstaunlich, dass wir so viel hören können, wie wir hören können. Dieses Ding wurde an so vielen verschiedenen Orten gedreht, wobei sich die Umgebungen ständig ändern, dass ich vom Sounddesign sehr beeindruckt bin Über Nacht . Wenn man bedenkt, dass in vielen Szenen die sprechenden Personen keine Mikrofone haben, wird es noch beeindruckender, dass der Ton so klar und hörbar ist, wie es die Macher dieser DVD erreicht haben. Manchmal drehen sie in stillen Räumen, dann drehen sie in Bars, dann drehen sie in Meetings und wir bekommen wirklich ein Gefühl für das Chaos, das sich im Film abspielt. Dieser Film sieht aus wie etwas, das jeder mit einem Camcorder hätte drehen können, aber jeder, der einen Dokumentarfilm gedreht hat, wird Ihnen sicherlich sagen, dass es nicht so einfach ist. Die Tatsache, dass Mark Brian Smith und Tony Montana es so aussehen ließen, stärkt nur ihre Leistung.

Paket

Diese Typen scheinen Troy Duffy zu bitten, sie zu töten. Das Cover zeigt einen blauen Hintergrund mit einem rötlichen Bild von Duffy, der eine Bolex-Kamera an seinen Kopf hält, und der Slogan für den Film lautet: Es gibt mehr als eine Möglichkeit, sich selbst zu erschießen. Außerdem lässt der Ausdruck auf Duffys Gesicht ihn fast wahnsinnig aussehen. Die Rückseite enthält Aufnahmen aus dem Film, die wie ein Filmstreifen angelegt sind, einige Rezensionen, eine Beschreibung von Über Nacht , eine Auflistung der Besonderheiten, eine Besetzungsliste und technische Daten. Die Verpackung fasst den Film perfekt zusammen. Es läuft frei und scheint fast immer gleich zu explodieren. Ich kann nicht nachvollziehen, warum diese Filmemacher deswegen nicht verklagt werden, aber ich bin sicher, dass es ein Fair-Use-Gesetz oder etwas gibt, das sie schützt. Wow.

Letztes Wort

Trotz meines Lobes von Über Nacht , Ich würde sehr gerne von Mr. Duffy hören. Ich weiß nicht, ob er sich erklären kann, denn ganz einfach, wie erklärt man sich so ein Verhalten? Ich würde einfach gerne seine Meinung zum Film hören und vielleicht gewisse Dinge aus seiner Sicht beleuchten lassen. Ehrlich gesagt kann kein Dokumentarfilm jemals 100 % genau sein, weil er bearbeitet wurde. Es wurde für einen dramatischen Effekt zusammengewebt. Eine Erzählung wurde gefunden, auch wenn es nicht wirklich die Erzählung des Stückes ist. Trotzdem denke ich, dass dieser Film so gut gemacht ist, so echt und ehrlich, dass ich gerne eine Art Fortsetzung sehen würde, in der Troy Duffy die Ereignisse um diese Zeit in seinem Leben aufgreift.

Mark Brian Smith und Tony Montana haben einen exzellenten Film gemacht und ich könnte nicht glücklicher sein, ihn auf DVD zu haben. Tatsächlich war ich auf dem Weg, es zu kaufen, als Movieweb anrief und mir sagte, ich würde es rezensieren.

Über Nacht wurde am 12. Juni 2003 veröffentlicht.