Alex Kurtzman und Roberto Orci entwickeln 2:22

Die Autoren von The Island und Mission: Impossible haben einen neuen Thriller auf die Beine gestellt.

Entsprechend Vielfalt , das Drehbuch- und Produktionsteam Alex Kurtzman und Roberto Orci produziert 2:22 , ein Drehbuch von Tyro Todd Stein, für DreamWorks. Das Projekt, das zuvor bei Gold Circle ins Leben gerufen wurde, betrifft einen gequälten Künstler, dem jeden Tag am selben Ort und zur gleichen Zeit seltsame Dinge passieren.

Kurtzman und Orci werden über ihre auf DreamWorks basierende Schindel produzieren, die Anfang dieses Jahres im Studio eingerichtet wurde. Kurtzman sagte, er sei von Steins Drehbuch beeindruckt, weil „wir die Idee lieben, eine hochkarätige Idee zu nehmen und in einen von Frauen angetriebenen Thriller zu verwandeln“.



Das macht das Team regelmäßig in ABCs „Alias“, einer Show, die sie seit 2001 schreiben und produzieren.

Obwohl „2:22“ das erste Projekt ist, das Kurtzman-Orci seit ihrer Landung bei DreamWorks erworben haben, arbeiten sie mit dem Studio an mehreren hochkarätigen Projekten als Autoren zusammen, wie z. B. diesem Sommer Die Insel , unter der Regie von Michael Bay, mit Ewan McGregor und Scarlett Johansson in den Hauptrollen, sowie „Transformers“, bei dem ebenfalls Bay Regie führen wird.

Das Paar schrieb auch alle Unmögliche Mission Bilder, einschließlich des dritten Teils, jetzt in der Vorproduktion bei Paramount.