Brian Grazer & Warner Bros. schreiten mit The People's House voran

Eine Komödie über die Scheidung eines ersten Paares, die das Weiße Haus als ehelichen Vermögenswert ins Spiel bringt.

Entsprechend Vielfalt , Warner Bros. und Imagine Entertainment arbeiten zusammen Das Volkshaus , eine von Stacy Sherman geschriebene Komödie über eine Scheidung des ersten Paares, die das Weiße Haus als ehelichen Vermögenswert ins Spiel bringt. Brian Grazer wird produzieren.

In Shermans Drehbuch wird der Prexy beim Schürzen erwischt, und die First Lady wirft ihn aus dem Haus und reicht die Scheidung ein. Da das erste Paar neben dem Versprechen zukünftiger Reichtümer aus Memoiren und Vorträgen nur wenige persönliche Vermögenswerte besitzt, wird ihr das Sorgerecht für die berühmteste Residenz in D.C. zugesprochen für die Arbeit.



Das Bild wird von Billy Ray produziert, der mit Sherman verheiratet ist und während er das Drehbuch für den von Imagine produzierten Jodie Foster-Hauptdarsteller schreibt Flugplan Sie zeigte Grazer ihr Drehbuch. WB hat letzte Woche einen Deal abgeschlossen.

Die Komödie wird von den Imagine-Managern Jim Whitaker und Erica Huggins zusammen mit Kevin McCormick von WB betreut. Der BWCS-repräsentierte Sherman hat gerade mit dem Umschreiben begonnen, und das Studio hofft, den Film beschleunigen zu können.