Brock ist zurück ... Was kommt bald ... Neue digitale Schule ... Ect.

Nun, was weißt du? Ich mache wieder die Nachrichten! Brian hat ein cooles System eingerichtet, damit wir beide Nachrichten posten können, wann immer wir wollen, Tag-Team Stil. Im Grunde erhalten Sie also doppelt so viele Updates, doppelt so viel für Ihr Geld (aber da dies eine kostenlose Website ist, sehe ich nicht, dass die Gewinnspanne so groß ist). Wie auch immer, genug mit dem Mist und weiter zu den Nachrichten (sollte lauten: noch mehr Mist) ...

Hier ist ein erweiterter Überblick über das, was bald hier bei Lights Out kommt:

-Brian und ich waren gerade vor zwei Nächten vor Ort in Hollywood, CA, um einige Aufnahmen für das kommende Musikvideo für eine lokale Band zu drehen. Manche mögen sagen . Hoffentlich lassen uns diese Jungs ein bisschen mehr filmen, damit wir diese Sache so schnell wie möglich erledigen können. Hörst du zu, Davey ?



-Lights Out Freund und Teufel, DROIDE , wird das unfreiwillige Thema eines neuen Features/Experiments namens „DROID's Bitter Bits“ sein. Die Prämisse ist, einfach gesagt, ihn zu Filmen unserer Wahl zu schicken (mit anderen Worten, die absolut letzten Filme der Welt, die er sich jemals selbst aussuchen würde) und ihm ein Forum zu geben, um seine Obszönitäten über den Film auszuspucken ebenso wie wir, dass wir ihn geschickt haben. Gott, ich kann es kaum erwarten...

-Einige Filme, die sich derzeit hier in der Vorproduktion befinden, sind „Twilight's Wrath“ und „1.000 Words“. „Twilight's Wrath“ ist ein Projekt, über das wir schon seit einiger Zeit sprechen. Wir bezeichnen es gerne als ' Kommando ' des Star Wars-Fanfilms. Ich hoffe, dass wir das bis zum Sommer auf den Weg bringen, aber das hängt alles von einigen dringend benötigten Drehbuchüberarbeitungen sowie dem zermürbenden körperlichen Training ab, das für die verschiedenen Rollen erforderlich ist. „1.000 Words“ ist eine übernatürliche Liebesgeschichte, die sich gerade in der Entwicklungsphase des Drehbuchs befindet, und mehr zu sagen wäre eine Sünde.

In anderen Nachrichten:

-Die New York Times hat eine ergreifende Geschichte über die Zukunft des digitalen Films, genauer gesagt der digitalen Filmschulen. Klicken Sie auf um Yahoo für die ganze Geschichte (da die New York Times Sie nicht direkt auf ihre Artikel verlinken lässt). Es ist ziemlich interessant, wie sich dieses Jahrhundert bereits entwickelt, um die Filmindustrie auf so dramatische Weise zu verändern.

-Hey, willst du einen cool aussehenden Dinosaurier aus dem bald erscheinenden „Jurassic Park 3“ sehen? Interessiert es dich wirklich? Wir werden, wenn Sie das tun, lassen Sie mich Sie rüberbringen CHUD: Cinematic Happenings in der Entwicklung für einen blick. Ich freue mich irgendwie darauf, auch wenn „The Lost World“ ein bisschen albern ist. Einige der Berichte, die ich online gelesen habe, besagen, dass dieser etwas dunkler sein soll als die beiden vorherigen, also werden wir am 18. Juli sehen.

Movie Picture{7} hat uns gerade einen kleinen Vorgeschmack auf das gerade veröffentlichte {8} gegeben. Jetzt ziehe ich an

~Brock