THE DAILY SPIN: Remington Steele: Staffel 1, Big Black Comedy Band 3, Mein linker Fuß: Sonderausgabe, Six Feet Under: Die komplette vierte Staffel

...plus Das Leben, wie wir es kennen: Staffel Eins, Die Abenteuer von Ociee Nash, Futurama: Monster Robot Maniac Fun Collection, Gladiator: Extended Edition

Willkommen zur täglichen DVD-Ankündigungskolumne von MovieWeb, Der tägliche Dreh .

Jeden Tag um 9:00 Uhr PST stellen wir eine Liste von Titeln zusammen, die kürzlich von den Studios angekündigt und mit einem Veröffentlichungsdatum versehen oder gemunkelt wurden. Klicken Sie unten auf einen Titel, um die vollständigen Informationen zur Pressemitteilung anzuzeigen, die der Pressemitteilung beigefügt sind.



Genießen Sie MovieWeb und bleiben Sie auf dem Laufenden, um von Montag bis Freitag um 9:00 Uhr PST die neuesten Heimvideoankündigungen zu erhalten.

26. Juli@IMG:KYLzIMnzStKWzuJfIUiSUFYgKnBCN3

Bevor er Bond war … war er Remington Steele … Privatdetektivin Laura Holt (Stephanie Zimbalist) akzeptiert widerwillig einen neuen Partner, als ein mysteriöser Mann (Pierce Brosnan) die Identität ihres fiktiven Bosses Remington Steele annimmt. Gemeinsam kämpfen die beiden gegen Verbrechen und ihre Gefühle füreinander.

9. August@IMG:M07Qkw3PK0OR65b46JNGda3aZm5l5p

Die Big Black Comedy Show Vol. 3 ist der dritte in einer Reihe von DVD-Filmen mit Live-Comedy-Konzerten in großen Veranstaltungsorten. Band 3 wird von Michael Colyar moderiert und enthält eine talentierte Reihe der beliebtesten afroamerikanischen Comics von heute.

Mit Michael Colyar, Retha Jones, Wil Sylvince, Ricky Harris, Shawn Morgan und Lil Rel.

Audio: Englisch: Stereo.

Sprache: Synchronisiert: Englisch / Untertitelt: Englisch & Spanisch.

Kino-Seitenverhältnis: 1,78:1.

16. August Mein linker Fuß: Sonderausgabe

In MY LEFT FOOT SPECIAL EDITION ist Daniel Day-Lewis („Die Ballade von Jack und Rose“, „Gangs of New York“) zu sehen, der 1989 für MY LEFT FOOT den Oscar als bester Hauptdarsteller gewann. In dem Film ist auch Brenda Fricker („Veronica Guerin“) als Christy Browns willensstarke Mutter zu sehen. Hugh O’Connor („Chocolat“) spielt die junge Christy Brown.

DVD-Bonusfunktionen:

- Die echte Christy Brown

- Eine inspirierende Reise: Die Entstehung MEINES LINKEN FUSSES

- Noch Fotogalerie

23. August@IMG:nJ1nLSY2jgS0cTnmkM7zyBh3nOkKs0

DVD-Funktionen:

Audiokommentar: 7 Audiokommentare mit Alan Ball, Autoren und Regisseuren zu den Folgen 1, 3, 5, 6, 7, 11, 12

Episodenvorschauen : Episodenvorschauen und Rückblicke, Staffel 1-3 Rückblick

Featurette: Cut by Cut: Editing Six Feet Under – ein Featurette darüber, wie eine Episode im Schneideraum zusammengestellt wird

Seitenverhältnis: Breitbild [16:9 Übertragung]

Filmbild

Das Leben, wie wir es kennen: Staffel Eins

Buena Vista Home Entertainment präsentiert LIFE AS WE KNOW IT auf 3-Disc-DVD am 23. August. LIFE AS WE KNOW IT definiert den Geist des Lebens durch die Augen der Teenager Dino, Jonathan, Ben, Jackie, Deborah und Sue. In dieser Coming-of-Age-Geschichte geht es nicht nur um Sex, Liebe, Freundschaft und Familie, sondern auch darum, wie der Druck des Erwachsenwerdens die Einstellung der Teenager zu den Dingen und Menschen beeinflusst, die sie lieben, und wie diese Erfahrungen sie zu Erwachsenen formen.

DVD-Bonusfunktionen:

- Zwei exklusive, nicht ausgestrahlte Folgen

- Outtakes

- Gelöschte Szenen

- Audiokommentare

- Fotogalerie des Herstellers

Filmbild

Skyler Day spielt Ociee Nash, eine temperamentvolle Neunjährige aus dem ländlichen Mississippi. Ociees idyllisches Leben gerät ins Trudeln, als sie zu ihrer Tante Mamie geschickt wird, um eine „junge Dame“ zu werden. Ociees wahrer Mut, Charakter und Geist werden in diesem erhebenden Familiendrama auf die Probe gestellt.

Bonusmaterial:

Disc 1 Seite 1:

Kinotrailer Nr. 1 – 0:20, Kinotrailer Nr. 2 – 2:04, Vollbildfunktion – 98:00, TV-Spot Nr. 1 – 0:30, TV-Spot Nr. 2 – 0:15 und TV-Spot Nr. 3– 0:10.

Disc 1 Seite 2:

Kinotrailer Nr. 1 – 0:20, Kinotrailer Nr. 2 – 2:04, Breitbildbeitrag – 98:00, TV-Spot Nr. 1 – 0:30, TV-Spot Nr. 2 – 0:15 und TV-Spot Nr. 3 – 0 :10.

Futurama: Monster Robot Maniac Fun Collection

„Die Simpsons“-Schöpfer Matt Groening hat seine vier Lieblingsfolgen aus seiner respektlosen, Emmy-prämierten* Erfolgsserie FUTURAMA zusammengestellt. Diese urkomische animierte Welt, die in tausend Jahren in New York angesiedelt ist, ist wie keine Zukunft, die Sie sich jemals vorgestellt haben - ein Pizzabote wird mit seltsamen Außerirdischen fertig, ein Roboter säuft ihn, die Romantik ist verzerrt und der Verkehr ist schrecklich! Eines Tages werden alle Komödien so lustig sein ... aber du wirst tot sein.

Bonusmaterial:

Episode 1:

Disc-Intro Matt Groening, David X. Cohen, Claudia Katz, Rich Moore, John DiMaggio (als – ich denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Bender und andere) und Billy West (als – denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – selbst, Kip, Professor und andere). Intros für die Folge – Matt Groening, David X. Cohen, Claudia Katz, Rich Moore, John DiMaggio (als – ich denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Bender und andere) und Billy West (als – denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt kommt – er selbst, Kip, Professor und andere). Die Hölle sind andere Roboter.

Episode 2:

Intros für die Folge – Matt Groening, David X. Cohen, Claudia Katz, Rich Moore, John DiMaggio (als – ich denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Bender und andere) und Billy West (als – denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt kommt – er selbst, Kip, Professor und andere). Anthology of Interest I Intros für Folge – Matt Groening, David X. Cohen, Claudia Katz, Rich Moore, John DiMaggio (als – ich denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Bender und andere) und Billy West (als – denke aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Kip, Professor und andere).

Folge 3:

Roswell That Ends Well / Intros für Folge – Matt Groening, David X. Cohen, Claudia Katz, Rich Moore, John DiMaggio (als – ich denke, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Bender und andere) und Billy West (als – denke aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Kip, Professor und andere).

Folge 4:

The Sting / Animatic on Hell is other Robots (24 Min.) mit optionalem Kommentar von Matt Groening, David X. Cohen, Claudia Katz, Rich Moore, John DiMaggio (sowie – ich glaube, aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Bender und andere) und Billy West (als – denke aber nicht sicher, bis die Bearbeitung kommt – er selbst, Kip, Professor und andere).

Filmbild

Gladiator: Erweiterte Ausgabe

Vollgepackt mit 17 Minuten zusätzlichem Filmmaterial, the Gladiator Special Edition DVD kommt schließlich am 23. August nach Hause.

Besondere Merkmale:

- Disc Eins: Erweiterter Spielfilm

- Erweiterte Version

- Original Kinofassung

- Einführung in den Extended Cut von Regisseur Ridley Scott

- Ein 'Werden Sie nicht unterhalten?' Trivia-Track mit historischen Bezügen etc

- Brandneuer Audiokommentar mit Ridley Scott und Russell Crowe

- Filmmarkierung gelöscht. Leitfaden zur Identifizierung des neu restaurierten Filmmaterials.

Disc Zwei: Hinter den Kulissen

- 'Strength and Honor: Creating the World of Gladiator' - Langer Dokumentarfilm (200 Minuten) mit nie zuvor gesehenem Filmmaterial:

- Tale of the Scribes: Die Geschichte gestalten

- Die Kriegswerkzeuge: Waffen und Fahrzeuge

- Kleidung des Reiches: Kostümdesign

- Die Hitze des Gefechts: Produktionstagebücher

- Schatten und Staub: Wiederbelebung von Proximo

- The Glore of Rome: Oscar-prämierte visuelle Effekte

- Echoes in Eternity: Die Veröffentlichung des Films und die weltweite Reaktion

Disc Drei: Bild und Design

- Production Design Featurette und Galerie

- Storyboard-Demonstrationen, Vergleiche und Galerie

- Verlassene Sequenzen

- Ridleygramme: Ridley Scotts eigene Skizzen

- Kostümdesign-Galerie

- Fotogalerien

- Verlassene Sequenzen, darunter Alternate Opening Titles, Blood Vision, Rhino Fight und eine neu entdeckte gelöschte Szene

- Briefe von der Front: Authentische Memos zu den Herausforderungen der Produktion

- Commodus Bildschirmtest (Joaquin Phoenix)

- Erkundungen der visuellen Effekte (Germania & Rom)

- Ein Abend mit Russell Crowe

- Und mehr...

Seitenverhältnis: Breitbild 2,35:1

Anamorph: Ja (anamorph)

Audio: Englisch in Dolby Digital 5.1, Französisch in Dolby Digital 5.1, Englisch in Dolby Digital 2.0

Untertitel: Englisch, Französisch, Spanisch

Laufzeit: 326

Danke fürs zuschauen Der tägliche Dreh . Bleib dran für mehr...