Darren Lynn Bousman erklärt, wie Chris Rock ihn zurück zum Saw-Franchise brachte [Exklusiv]

Darren Lynn Bousman erklärt, wie er zu Spiral kam, der kommenden Fortsetzung der langjährigen Horror-Franchise Saw.

Darren Lynn Bousman erklärt, wie Chris Rock ihn zurück zum Saw-Franchise brachte [Exklusiv]

Regisseur James Wans Sah ist einer der einflussreichsten Horrorfilme der Neuzeit. Aber es kann argumentiert werden, dass Darren Lynn Bousman, der das Ruder übernahm sah II , Sah III und IV gesehen ist vielleicht die wichtigste Figur, um es zu dem riesigen Franchise zu machen, das es heute ist. Jetzt, nach mehr als einem Jahrzehnt, kehrt Bousman zur Serie zurück Spiral , der nächstes Jahr in die Kinos kommen soll. Bousman hatte geschworen, niemals zurückzukehren, aber die Macht von Chris Rock schaffte es, ihn wieder hineinzuziehen.



Ich hatte vor kurzem die Gelegenheit, mit zu sprechen Darren Lynn Bousmann über seinen neuen Film Mein tot , die später in diesem Monat ankommt. Wir werden das vollständige Interview bald veröffentlichen. Während unseres Gesprächs das Thema Spiral Ergab sich. Bousman erklärte mir, was ihn nach all dieser Zeit zurück zum Franchise zog, und alles begann damit, dass er Chris Rock traf, der die Besetzung des Films leitet. Hier ist, was Bousman zu sagen hatte.

‘ Ich bin ungefähr drei Jahre lang vom Filmemachen weggekommen und habe mich mit immersivem Theater beschäftigt. So immersives Theater, wenn Sie den Film jemals gesehen haben Das Spiel mit Michael Douglas? David Fincher. Ich mache das wirklich. Wo Sie ein Unternehmen haben, das groß angelegte Veranstaltungen zusammenstellt, die in der Welt stattfinden, mit der Sie interagieren. Man weiß nie, wer ein Schauspieler ist und wer nicht. Ich bin so süchtig danach geworden und es hat so viel Zeit in Anspruch genommen, aber die Realität ist, dass es, so cool es auch ist, und so sehr ich es liebe, es nicht die Rechnungen bezahlt, die es müsste. Weißt du, ab und zu tauche ich auf und finde einen Film, den ich machen könnte, um mich beim Filmemachen zu halten und mir dabei zu helfen, meinen Lebensstil beizubehalten. Aber je mehr ich mich mit Immersive beschäftigte, desto mehr wollte ich nicht mehr zum Filmemachen zurückkehren. Ich liebte einfach diese Sache, die ich tat, diese immersive Sache. Eines Nachmittags bekam ich einen Anruf von Mark Burg, dem Produzenten von Spiral und sagte: „Hey, wo bist du? Und das ist verrückt. Ich war damals tatsächlich in New York und wollte gerade eine Broadway-Show leiten. Mir wurde die Chance angeboten, diese immersive Show am Broadway zu leiten, was für mich eine erstaunliche Sache war. Es war wie meine Leidenschaft und ich sagte: ‚Hören Sie, ich glaube nicht, dass ich das tun könnte, was das ist. Ich bin in New York.“ Und er sagte: ‚Ich empfehle Ihnen, einen Flug zu nehmen und hierher zurückzukommen.' Und ich sagte: ‚Mark, ich glaube nicht, dass das möglich ist.' Er sagt: „Ihr trefft euch Chris Rock Morgen.' Und ich sagte: ‚Ich bin im nächsten Flug.‘

Es war unklar, wohin sich das Franchise nach der Veröffentlichung von 2017 bewegen würde Puzzle . Aber als Chris Rock entschied, dass er einen machen wollte Sah Film, hörte Lionsgate. Es war für sie sinnvoll, zu Bousman zurückzukehren, der drei frühere Einträge in der Serie sehr erfolgreich geleitet hat. Weiterführend erklärte Bousman, dass das Treffen außergewöhnlich gut verlaufen sei.

»Ich bin aus New York eingeflogen. Ich habe mit Chris Rock gefrühstückt... Mir war schwindelig. Ich war buchstäblich wie ein Schulmädchen, weil ich ein großer Chris-Rock-Comedy-Fan bin. Ich meine, ich liebe ihn auch als Schauspieler, aber mit jedem seiner Specials, jedem seiner Alben bin ich aufgewachsen. Ich vergöttere diesen Kerl. Also sitze ich die ganze Zeit mit einem Lächeln im Gesicht da. Ich sehe wahrscheinlich aus wie ein gottverdammter Stalker und er war großartig. Alles, was er sagte, hätte nicht besser zu meiner Vision des narrativen Geschichtenerzählens passen können. Ich habe immer gesagt, dass ich nie zurückkommen würde, um einen Saw-Film zu machen. Dann hörte ich ihn reden und dachte: ‚Das ist großartig.' Es hat einfach sofort meinen Wunsch neu belebt, es zu tun und diese Art von Filmen zu machen. Also sagte ich ja, genau dann und dort am Tisch. Ein paar Monate später stehe ich mit Chris Rock und Sam Jackson am Set.'

Spiral bleibt weitgehend mysteriös, konzentriert sich aber auf a Detektiv gespielt von Chris Rock und sein frischgebackener Partner, die an vorderster Front einer Grizzly-Ermittlung einer Reihe von Morden landen, die auf unheimliche Weise an die Vergangenheit erinnern. Gefangen in einem sich ständig entfaltenden Mysterium findet sich Rocks Detektiv im Zentrum des tödlichen Spiels des Mörders wieder. Auch Samuel L. Jackson, Marisol Nichols und Max Minghella spielen die Hauptrollen.

Der Film, der insgesamt der neunte im Franchise sein wird, sollte ursprünglich im Mai dieses Jahres erscheinen. Das Studio entschied sich schließlich dafür, es um ein Jahr zu verschieben Spiral soll nun am 21. Mai 2021 eintreffen Löwentor . In der Zwischenzeit können Sie sich Darren Lynn Bousmans ansehen Mein tot am 2. Oktober.