Stranger Things Staffel 4 Set-Foto bestätigt Hopper-Fan-Theorie?

Netflix und die Duffer Brothers haben gerade bekannt gegeben, dass die vierte Staffel von Stranger Things offiziell beginnt.

Stranger Things Staffel 4 Set-Foto bestätigt Hopper-Fan-Theorie?

Ein Fahrzeug auf dem entdeckt Fremde Dinge Das Staffel-4-Set könnte eine große Fan-Theorie als wahr erweisen. Netflix und die Duffer Brothers gaben kürzlich bekannt, dass die vierte Staffel der überaus erfolgreichen Serie offiziell stattfindet. Die Fans blieben am Ende der dritten Staffel mit einigen wichtigen Fragen zurück, zusammen mit einigen gebrochenen Herzen, als sich die Bande nach dem offensichtlichen Tod von Chief Jim Hopper auflöste. Aber ist Hopper wirklich tot? Das ist seit Juli die Hauptfrage in den Köpfen der Fans.



Vor ein paar Wochen stolperte ein glücklicher Redditor über die Fremde Dinge Staffel 4 spielt in Rom, Georgia und macht einige Fotos, bevor sie gebeten wird zu gehen. In den Bildern ist das enthalten, was zu sein scheint Blazer von Jim Hopper , die beweisen könnte, dass der Polizeichef von Hawkins lebt und wohlauf ist, wie die meisten Fans vermuten. Es gab viele Hänseleien rund um die Rückkehr von David Harbour, daher wäre es überhaupt nicht überraschend zu sehen, obwohl wir einige ziemlich große Veränderungen sehen könnten.

Während der Blazer Hopper gehören könnte, ist es auch möglich, dass er einem anderen gehört Hawkins-Polizist . Es gibt keine Schrift auf der Seite des Fahrzeugs wie in früheren Raten. Außerdem sah Hoppers Fahrzeug beim letzten Mal nicht so gut aus, also könnte dies auch ein neuer Blazer sein. Unabhängig davon bekommt dies sicherlich einige Fremde Dinge Fans, darüber nachzudenken, was die Zukunft für Jim Hopper und den Rest der Charaktere bereithält. Während die Fans vom Ende der dritten Staffel geschockt waren, war Star Millie Bobby Brown noch überraschter.

Millie Bobby Brown sagte, sie sei „sauer“, als sie das erste Drehbuch für las Fremde Dinge Staffel 3. „Ich habe das Drehbuch gelesen und dachte: ‚Was, wie ist das überhaupt möglich? Warum ziehen sie weg?'' Die junge Schauspielerin wurde dann informiert, zurück zu Folge 3 zu gehen, wo Joyce davon spricht, von Hawkins wegzukommen. 'Ich weiß nicht, ich fühlte mich einfach sehr dagegen', sagte sie. Was das Drehen dieser letzten Szene betrifft, so scheint es für die gesamte Besetzung schwierig zu sein. Braun erklärt.

'Als wir es drehten, sagten wir Kinder zueinander: 'Also, wie werden wir alle weinen?' Weil wir nicht wirklich oft voreinander weinen. Normalerweise bin ich derjenige, der in jeder einzelnen Szene weint, und die Kinder müssen sich damit abfinden, dass ich (traurige) Musik höre, und sie sagen: ‚Oh Gott‘. Ich dachte, gehen wir alle los und hören Musik? Und dann sagte eines der Kinder: ‚Stellen Sie sich vor, wir müssten das eines Tages wirklich machen.' Und wir sagten: ‚Was meinst du damit?' Und sie sagten: ‚Was wäre, wenn, wann Fremde Dinge vorbei ist, müssen wir uns alle voneinander verabschieden und so ist es.' Und wir fingen alle an zu weinen und dann rollten sie die Kamera und sagten Action. Und das war es. Wir begannen alle, uns voneinander zu verabschieden. Wir fühlten uns zu echt.'

Während Fremde Dinge immer noch gut läuft, wird es irgendwann ein Ende haben müssen, also müssen sich Cast und Crew dann wirklich verabschieden. Glücklicherweise wissen wir, dass wir mindestens eine weitere Staffel der Hit-Show bekommen, die nach den Ereignissen der dritten Staffel einige große Fußstapfen zu füllen haben wird. Ungeachtet dessen sieht es so aus, als hätten sie bereits einen interessanten Start hingelegt, was die Rückkehr von Jim Hopper necken könnte. Sie können den Blazer unten sehen, dank Reddit .

Die Dreharbeiten zu r/StrangerThings haben in Rome, GA, begonnen