DreamWorks macht mit The Ring 3 Fortschritte

Noch keine Stars, Regisseure oder Autoren hinzugefügt.

Entsprechend Vielfalt , DreamWorks schreitet mit seiner dritten Rate voran Der Ring .

Es wurde kein Autor engagiert, aber Produzent Walter Parkes hat bestätigt, dass „The Ring 3“ entwickelt wird und dass der neue Film in einem kleineren Maßstab als die ersten beiden gedreht wird.



Diese Filme, in denen beide Naomi Watts in der Hauptrolle spielten, kosteten 60 Millionen US-Dollar.

Das neue Der Ring wird 'von Natur aus ein kleiner, intimer Film', sagte Parkes bei einem Pressetermin für DreamWorks' sommerlichen Tentpole Die Insel .

Der erste Der Ring , veröffentlicht im Jahr 2002, spielte im Inland 129 Millionen US-Dollar ein. Der Ring Zwei , das Anfang dieses Jahres abgewickelt wurde, nahm 75 Millionen US-Dollar ein.

Watts wird dieses Mal wahrscheinlich nicht der Star sein. Stattdessen wird pic aus der Sicht einer anderen Figur erzählt, die ebenfalls das Pech hat, das berüchtigte Videoband in den Videorekorder zu schieben.

Vergessen Sie nicht, auch zu überprüfen: Der Ring 3