FX's Feud Staffel 2 besetzt Demi Moore als Ann Woodward

Bekommt Ann Woodward Gerechtigkeit?

 Demi Moore im unanständigen Vorschlag
Paramount Pictures

Demi Moore tritt der zweiten Staffel von FX's bei Fehde als Ann Woodward, Vielfalt Anfang dieser Woche gemeldet.

Staffel 2 der Ryan-Murphy-Anthologieserie Fehde erzählt die wahre Geschichte von Truman Capotes Freundschaft mit vielen Mitgliedern der New Yorker High Society, bis er Auszüge aus seinem unvollendeten Roman veröffentlichte Erhörte Gebete , die alles über die Elite von NYC erzählte. Laut Variety-Quellen wurde Moore als New Yorker Prominente, Model und Radioschauspielerin Ann Woodward besetzt, die 1955 des Mordes an ihrem Ehemann beschuldigt wurde.



MOVIEWEB VIDEO DES TAGES

Moore schließt sich den bereits angekündigten Darstellern Diane Lane, Calista Flockhart und Chloë Sevigny an. Naomi Watts tritt ebenfalls in der Serie auf und fungiert neben Tom Hollander als ausführende Produzentin, wobei Hollander Capote spielen wird. Gus Van Sant ist an Bord, um die gesamte zweite Staffel von 8 Folgen zu inszenieren Fehde , mit Jon Robin Baitz als Autor und Showrunner unterschrieben. Murphy wird laut Variety zusammen mit Dede Gardner von Plan B, Tim Minear und Alexis Martin Woodall über Ryan Murphy Productions ausführende Produzenten sein.

Zunächst wurde angekündigt, dass die zweite Staffel von Fehde würde über Charles, Prinz von Wales, und Diana, Prinzessin von Wales, handeln. FX gab dieses Konzept jedoch schließlich für das über Truman Capotes unvollendeten Roman auf. Die erste Staffel von Fehde ausgestrahlt in der Vor-Vor-Zeit (das ist Solare Gegensätze für Pre-COVID) im Jahr 2017, in dem Jessica Lange als Joan Crawford und Susan Sarandon als Bette Davis zu sehen waren. Die Staffel wurde von der Kritik hoch gelobt und konzentrierte sich auf die Beziehung zwischen den beiden Schauspielerinnen während der Dreharbeiten zu What Ever Happened to Baby Jane?

Wer ist Ann Woodward?

 Porträt von Ann Woodward-2
Salvador Dalí

Ann Woodward war eine amerikanische Prominente, Showgirl, Model und Radioschauspielerin, die 1940 zum „schönsten Mädchen im Radio“ gewählt wurde. Sie wurde zu einer umstrittenen Figur in der New Yorker High Society, nachdem sie verdächtigt wurde, ihren Ehemann William Woodward Jr. getötet zu haben 1955. Obwohl Ann nie wegen des Verbrechens verurteilt wurde und zu ihrer Verteidigung argumentierte, sie habe Woodward für einen Einbrecher gehalten, schadete der Vorfall für immer ihrem Ruf. Sie wurde aus der High Society verbannt – und was Truman Capote über sie schrieb, half nicht bei den Gerüchten.

Magazin Leben nannte das Ereignis 'The Shooting of the Century' und 1975, als Truman Capote Auszüge daraus veröffentlichte Erhörte Gebete , beschuldigte es Woodward, für den Tod ihres Mannes verantwortlich zu sein. Aber bevor die Auszüge in veröffentlicht wurden Esquire , gab es einen solchen Medienrummel, dass sie sich mit Zyanid umbrachte.