King of Queens: Die komplette vierte Staffel DVD-Rezension

Das gute

Das Schlechte

Ich hatte eine Handvoll Folgen von gesehen Der König der Königinnen bevor Movieweb (buchstäblich) fiel Der König der Königinnen – Staffel 4 vor meiner Haustür. Zunächst einmal, was kann man an einer Hauptfigur nicht mögen, die für eine gefälschte UPS-Firma arbeitet, eine gut aussehende, freche Frau und Jerry Stiller als Schwiegervater hat? Ich schätze, was mich stört, ist der Kevin James von jetzt. Der Typ, der abgespeckt hat. Ja, ich weiß, dass er immer noch dieselbe Person ist, aber was hat es mit der Faszination des Fernsehens für das Gewicht auf sich? Wer sagt, dass Amerika keine Menschen sehen will, die nicht in Form sind? Mir scheint, dass die kulturellen Vorstellungen darüber ständig auf den Kopf gestellt wurden. Dass viele der großen Shows im Fernsehen ( Der Sopran ist die erste, die mir in den Sinn kommt) haben Schauspieler und Schauspielerinnen gezeigt, die nicht so schön anzusehen waren. Aber genau deshalb haben wir uns in sie verliebt, weil wir uns selbst auf diesem Fernsehbildschirm gesehen haben. Auf der anderen Seite haben Sie eine Show wie Freunde , das ist eine sehr große Show und zeigt auch schöne Menschen. Also im Grunde frage ich mich nur, warum Menschen immer darum kämpfen, so zu sein, wie sie sind? Ich bin mir sicher, dass Kevin James abnehmen wollte, und wahrscheinlich fühlt er sich dadurch besser. Ich denke nur, dass ein großer Grund, warum er so beliebt ist, sein natürliches Aussehen ist.

Der König der Königinnen – Staffel 4 ist klassisch, einfach zu fernsehen. Es ist eine dieser Sitcoms, die Sie einfach in Ihren DVD-Player werfen und sich sofort darauf einlassen können. Diese Show ist so gut gemacht, dass der Uneingeweihte an verschiedenen Stellen in jeder Episode eintauchen und sich in die Action hineingezogen fühlen kann. Der Dialog ist stark, die Charakterisierungen solide, aber am Ende des Tages kommt es meiner Meinung nach darauf an, dass wir diese Leute wirklich mögen. Wir wollen, dass sie erfolgreich sind, und wenn sie es nicht tun, fühlen wir uns nicht schlecht, weil wir sie auslachen. Einige meiner Lieblingsfolgen sind Mean Streak, in der Doug (Kevin James) dabei ist, einen Firmenrekord bei IPS zu brechen, und die anderen Mitarbeiter seine Leistung ausbuhen. Ich denke, die No-Orleans-Episode ist wirklich gut gemacht, weil sie sich direkt mit einer der interessantesten Beziehungen befasst, die wir haben … unsere Schwiegereltern. Ich persönlich habe mich sehr stark mit der Episode von Eddie Money beschäftigt, hauptsächlich weil sie sich mit meinem Lieblingssport, dem Boxen, befasste.

Dieses Box-Set ist mit 25 Episoden gefüllt, die am Ende des Tages ungefähr 559 Minuten lang sind. Die Shows bewegen sich alle in einem angenehmen Tempo und scheinen nahtlos von einer Episode zur nächsten zu fließen. Das ist Fernsehen vom Feinsten.



Merkmale

Bei diesem DVD-Boxset gibt es keine Extras.

Video

1,33:1 Vollbild. Standardmäßig ausgeleuchtet und mit noch mehr Standardkamerawinkeln fand ich das Der König der Königinnen – Staffel 4 sah genau so aus, wie ich es von Fernsehsendungen erwarte. Ich denke, dass Sitcoms zum größten Teil ein einfaches Seherlebnis sein müssen. Sie dürfen nicht zu hart für die Zuschauer sein oder so präsentiert werden, dass es den Leuten schwer fällt, sie zu sehen. Mit dem Ziel, 3 Witze pro Seite zu haben, scheint es, dass zwischen den Witzen und dem Lachen so wenig wie möglich sein muss. Diese Show hat kein Problem in dieser Abteilung. Tatsächlich sind diese Schauspieler so in ihre Charaktere eingebrannt, dass ich wirklich denke, dass es bei DVDs wie dieser vierten Staffel so ist Der König der Königinnen (und viele Sitcoms im Allgemeinen) kommen wirklich in Fahrt. Zwischen allen Spielern gibt es eine Art Kurzformel, die sich in ihrer Leistung zeigt. Sie haben so viel Zeit miteinander verbracht, dass es wirklich so ist, als wären sie eine Familie.

Audio

Dolby Digital gemastert in High Definition. Noch einmal, mit einem Sounddesign zur Betonung des Dialogs scheint es, dass die Hauptidee hinter der Aufzeichnung dieser Show darin bestand, die Schauspieler so klar wie möglich zu hören. Dies ist hier sicherlich der Fall. Ich hatte keine Probleme, irgendetwas zu hören, was diese Charaktere sagten, und außerdem brauchte ich die Lautstärke nicht einmal so laut. In der Tat, mit den schnellen Antworten und dem schnellen Pitter-Pattern, das diese Show durchdringt, bin ich erstaunt, wie die einfachen Aufnahmetechniken alles aufnehmen können, was diese Charaktere sagen. Ich glaube nicht, dass diese Schauspieler kleine Mikrofone haben, aber ich könnte mich irren. Was auch immer der Fall ist, Sitcoms mögen Der König der Königinnen – Staffel 4 ganz leicht zu sehen und zu verdauen sind sie dabei nicht, denn der Humor ist auf den kleinsten gemeinsamen Nenner gemacht. Sicher, dieser Humor ist nicht so topaktuell, aber die Beziehungen zwischen den Charakteren und vor allem ihre Interaktionen sind so gut geschrieben, dass ich am Ende denke, dass diese Show deshalb erfolgreich war. Es beleuchtete Gedanken und Ideen, die die meisten Sitcoms anscheinend eher vermeiden würden, und es tat dies durch Humor, sodass es auf vielen verschiedenen Ebenen effektiv war.

Paket

Das Cover zeigt Kevin James, Leah Remini und Jerry Stiller im Vordergrund, dahinter die Vororte von Queens. Nachdem ich 3 Jahre meines Lebens in diesem Teil des Landes verbracht habe (von 1 bis 4), habe ich ein kleines Faible für diese Gegend, aber wenn es darauf ankommt, bin ich sicherlich ein gebürtiger Kalifornier. Auf der Rückseite befindet sich ein weiteres Bild dieses Trios, umgeben von Papieren, Schachfiguren, Pizza und allem anderen, um dieser Schachtelhülle einen lebendigen Look zu verleihen. Es gibt auch eine winzige Beschreibung dieser Show (nichts, was die Leute, die ihr folgen, wirklich überraschen wird) und einige technische Daten. Die DVDs falten sich in einem Cover auf, das das Queens-Living-in-Motiv fortsetzt. Es gibt Bilder von allen Charakteren, die auf den DVDs prangen, sowie Fernbedienungen, Kartoffelchips, Nachrichten von Doug an Carrie (Leah Remini) usw. Dieses Box-Set enthält sogar eine Auflistung aller Shows auf der DVD und enthält auch winzige Beschreibungen dieser Shows. Alles in allem bleibt diese Verpackung sehr im Geiste dieser Show.

Letztes Wort

Der König der Königinnen – Staffel 4 ist ein solides Stück TV. Es ist nichts Besonderes oder Bahnbrechendes daran, es ist nur eine dieser Shows, an die man sich gewöhnt. Es ist bequem und etwas, das wir als Zuschauer gerne anhaben. Wir hören gerne die vertrauten Stimmen und Kadenzen der Schauspieler. Es gibt uns im Grunde etwas, was wir vom Fernsehen erwarten. Vertrautheit. Einige Leute mögen das vielleicht nicht, andere versuchen vielleicht immer, die Dinge aufzurütteln, aber in der heutigen Zeit von hier heute, morgen vorbei TV, denke ich das ehrlich Der König der Königinnen ist eine Institution. Egal wann sie läuft, diese Show wird bleiben.

Der König der Königinnen wurde veröffentlicht .