Leonardo DiCaprio übernimmt die Hauptrolle in „The Blood Diamond“.

Mit seinem nächsten Projekt bei Warner Bros.

Entsprechend Vielfalt , Leonardo DiCaprio befindet sich in Verhandlungen, um einen dramatischen Warner Bros.-Thriller zu machen Der Blutdiamant sein nächstes Bild. Project wurde ursprünglich von der in Warners ansässigen Produzentin Paula Weinstein entwickelt, die Ed Zwick und Marshall Herskovitz an Bord holte, um es neu zu schreiben.

Im Laufe der Zeit interessierte sich Zwick so sehr für das afrikanische Abenteuer, dass er sich bereit erklärte, auch Regie zu führen.



Der Blutdiamant spielt in Sierra Leone um 1999, einer Zeit, als sich die Nation inmitten eines schrecklichen Bürgerkriegs befand. DiCaprio würde die Rolle eines Schmugglers spielen, der sich auf den Verkauf von „Blutdiamanten“ spezialisiert hat, die auch als „Konfliktdiamanten“ bekannt sind – die Edelsteine, die zur Finanzierung von Aufständen, Freibeutern und Terroristen verwendet werden.

Als der Schmuggler auf einen indigenen Mende-Bauern trifft, dessen kleiner Sohn in der Kindersoldatenarmee der RUF verschwunden ist, verbinden sich die Schicksale der beiden Männer. Warners hofft, „Diamond“ Anfang nächsten Jahres drehen zu können, damit sich DiCaprio einem anderen Warners-Projekt zuwenden kann, „For Whom the Bell Tolls“ (Daily Variety, 26. Mai).

DiCaprio dreht derzeit den Mafia-Thriller von Warners Die Verstorbenen für Helmer Martin Scorsese.

Zwick war zuletzt an der Spitze Der letzte Samurai für Warner, ein Bild, das er zusammen mit Herskovitz über ihre Bedford Falls-Schindel geschrieben und produziert hat.

Zuletzt produzierte Weinstein die Komödie „New Line“. Schwiegermonster über ihr Spring Creek-Banner.