Lions Gate verteilt ThinkFilm-DVDs

Die besten Indies unter einem Dach.

Lions Gate Home Entertainment hat einen Vertriebsvertrag mit dem plötzlich angesagten Indie-Studio ThinkFilm aus Toronto abgeschlossen.

Der Dreijahresvertrag gibt Lions Gate DVD-Vertriebsrechte für alle Kinofilme von ThinkFilm und bestimmte DVD-Premiere an ausgewählte Einzelhändler in den USA, insbesondere an Massenhändler. ThinkFilm wird weiterhin direkt an andere Einzelhändler vertreiben.



Der erste Titel im Rahmen des Pakts wird am 20. September der Oscar-prämierte Dokumentarfilm Born Into Bordhels sein, gefolgt im vierten Quartal von den hochkarätigen Indie-Titeln Murderball und The Controverse Die Aristokraten .

Die von Steve Beeks, Präsident von Lions Gate Entertainment, und Jeff Sackman, Präsident und CEO von ThinkFilm, angekündigte Vereinbarung erhöht die Gesamtzahl der von Lions Gate vertriebenen Kinofilme auf DVD auf etwa 30 pro Jahr.

„Diese Vereinbarung spiegelt unser kontinuierliches Engagement für den unabhängigen Filmmarkt wider, da Titel wie ‚Born Into Bordhels‘, Die Aristokraten und Mordball wird unseren Ruf für die Bereitstellung origineller, gewagter und qualitativ hochwertiger Unterhaltung weiter stärken', sagte Beeks.

„Wir haben nach einer effizienteren Möglichkeit gesucht, die US-Massenhändler zu bedienen, und haben diese in Steve Beeks und Lions Gate gefunden, einer der mächtigsten Kräfte im Home-Entertainment-Vertrieb“, sagte Sackman.