M. Night Shyamalan dreht „Die Dame im Wasser“ in Bristol Township

Die Nachricht über den nächsten Film des Regisseurs kommt von der Kulisse des Films.

Laut The Bristol Pilot wird M. Night Shyamalan seinen nächsten Film drehen, Dame im Wasser in und um Bristol Township.

Laut Sharon Pinkenson, Geschäftsführerin des Greater Philadelphia Film Office, haben sich Filmteams bereits als Teil der Vorproduktionsphase in Levittown niedergelassen, und die Dreharbeiten werden höchstwahrscheinlich Ende August stattfinden.



„[Das Filmteam war] auf der Suche nach einer großen, leeren Anlage, an die Grundstücke und Büroräume angeschlossen waren, damit sie dort die Produktion aufbauen konnten“, sagte Pinkenson. Draußen neben dem alten 3M-Gebäude und dem Bristol Industrial Park ist der Standort, der „am besten zu ihren Bedürfnissen passt“, sagte sie.

Der Ort werde als Hauptquartier und Kulisse für Dreharbeiten dienen, fügte sie hinzu.

Laut der Internet-Filmdatenbank imdb.com ist The Lady in the Water, das 2006 erscheinen soll, ein Warner Bros.-Bild über einen Wohnungsverwalter, der im Swimmingpool des Gebäudes eine Meeresnymphe entdeckt.

Das Greater Philadelphia Film Office ist für den Erwerb und die Abwicklung aller Filmaktivitäten in der Region verantwortlich.