The Munsters Reboot Star Dan Roebuck neckt eine lustige und originalgetreue Adaption

Dan Roebuck, der Opa in Rob Zombies The Munsters spielt, hofft, dass der Neustart das Publikum zum Lachen bringen wird.

The Munsters Reboot Star Dan Roebuck neckt eine lustige und originalgetreue Adaption

Die Produktion hat mit einem frischen Neustart von begonnen Die Münster von Rob Zombie, der die Charaktere der klassischen Show in einer brandneuen Verfilmung wieder einführt. Nachdem die Bauarbeiten am Set, das speziell entworfen wurde, um wie 1313 Mockingbird Lane aus der ursprünglichen TV-Serie auszusehen, vollständig abgeschlossen waren, enthüllte Zombie drei Hauptdarsteller zusammen mit den Charakteren, die sie spielen werden. Neben Jeff Daniel Phillips als Herman Munster und Sheri Moon Zombie als Lily wird bei der Neuauflage auch Daniel Roebuck als The Count höchstpersönlich, Opa Munster, zu sehen sein.



Dan Röbuck kürzlich über seine Beteiligung an eröffnet Die Münster in einem Interview mit Horror Geek Life. Der Schauspieler konnte nicht sehr genau werden, aber er schlug vor, dass der Film eine Komödie sein würde, ähnlich der Fernsehshow, da er hofft, das Publikum damit zum „Lachen“ zu bringen Die Münster wieder. Er sagt auch, dass dieser neue Film in der Lage sein sollte, neben der Originalserie eigenständig zu stehen, damit die Fans beide getrennt für das genießen können, was sie sind.

„Ich hoffe wirklich, dass das Publikum unterhalten und lachend nach Hause geht. Das ist alles, was wir wirklich hoffen, wenn wir einen Film machen, es sei denn, es ist ein Drama. Wenn alles gut geht und die Leute es wirklich mögen, bekommen wir vielleicht die Chance, es noch einmal zu machen. Ich hoffe nur, dass die Leute erkennen, dass sie eine ganz neue Version von haben werden Die Münster die Seite an Seite mit der Originalversion von leben und koexistieren können Die Münster . Niemand will es ersetzen, wir alle lieben es so sehr. Wir wollen es nur mit unserem Ansatz ins Rampenlicht rücken, der meiner Meinung nach der beste Weg ist, es zu betrachten.'

Dies könnte ein Neustart in dem Sinne sein, dass es sich um einen neuen Filmemacher handelt, der mit einer völlig neuen Besetzung einen frischen Blick auf das Franchise wirft, aber Rob Zombie hat das Ziel, diesen Film zu machen sehr treu zur ursprünglichen TV-Show . Zombie hat dies bereits mit seinen Social-Media-Beiträgen deutlich gemacht, die das Set zeigen, das eine vollständige Nachbildung des ursprünglichen Hauses in der Mockingbird Lane 1313 ist. Im HGL-Interview lobt Dan Roebuck Zombies Arbeit am Set und sagt, dass dies nur ein kleiner Teil davon ist, wie „perfekt“ Zombie das Ausgangsmaterial adaptiert.

„Ich finde es toll, wie Rob nur Einblicke in ihre Fortschritte gezeigt hat. Dann war ich einfach überwältigt von dem, was sie getan hatten. Basierend auf dem Foto, das er veröffentlicht hat, wissen Sie, dass ich vor diesem Haus stehen konnte und es war großartig. Es ist so nah am ursprünglichen Haus es könnte jemals sein. Diese Straße befand sich früher auf dem Gelände von Universal, wurde aber verlegt, um Platz für Amblin Entertainment zu machen. Das Haus wurde mehrmals verlegt und dann überbaut; er fing bei null an und es wurde perfekt gemacht, einfach perfektion. Dieses Haus sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, mit welchen Details dieser brillante Regisseur an den Stoff herangeht.'

Die Münster hat derzeit noch kein Veröffentlichungsdatum, aber da die Produktion im Gange ist, können wir hoffentlich irgendwann im nächsten Jahr die neue 1313 Mockingbird Lane besuchen. Es wird Berichten zufolge in Kinos und weiter veröffentlicht Pfau von Universal. Das vollständige Interview mit Dan Roebuck können Sie unter lesen Horror-Geek-Leben .