Nehmen Sie Fat Actress mit nach Hause: Die komplette erste Staffel auf DVD!

Gewinnen Sie ein Exemplar der neuen Serie von Kirstie Alley.

Zur Feier der Veröffentlichung der neuen Serie von Kirstie Alley, Fette Schauspielerin in die DVD-Regale kommen, verlosen wir Exemplare des neuen Sets!

KLICKE HIER um noch heute am Wettbewerb teilzunehmen!



KLICKE HIER für weitere Informationen zum DVD-Set sowie zum DVD-Trailer!

„Die Resonanz auf Fat Actress war phänomenal“, sagte Tony Lynn, Senior Vice President, Program Distribution bei Showtime. „Noch nie in der Geschichte dieses Unternehmens hat eines unserer Projekte die Aufmerksamkeit des Publikums, der Presse und unserer Händler so sehr auf sich gezogen wie diese Serie. Es ist wirklich erstaunlich. Daher haben wir aufgrund der hohen Nachfrage unseren Geschäftsplan für Fat Actress umstrukturiert, indem wir seinen Fans geben, was sie wollen – jetzt die DVD.“

Fat Actress, eine siebenteilige, halbstündige Hybrid-Comedy/Reality-Serie mit der zweifachen Emmy-Preisträgerin Kirstie Alley in der Hauptrolle, die von Alleys wirklichem Leben inspiriert wurde, debütierte am Montag, dem 7. März, auf Showtime mit beispiellosen Einschaltquoten und Pressereaktionen für das Netzwerk . Alley nimmt ihre Lebenserfahrungen auf und stellt sie auf die Spitze, indem sie eine fiktive Version von sich selbst spielt – einen erfolgreichen Fernseh- und Filmstar, dessen Gewichtszunahme zum Thema jeder erdenklichen Boulevardzeitung und zum Fluch ihrer Existenz geworden ist, während sie versucht, Arbeit zu finden und wahre Liebe in einem unversöhnlichen Hollywood. Diese respektlose Serie, die von Alley und Brenda Hampton („Seventh Heaven“) gemeinsam kreiert und produziert wurde, ist ohne Drehbuch, wobei jede Episode von einem Handlungsentwurf ausgeht und die Schauspieler den Dialog größtenteils improvisieren. Sandy Chanley („Curb Your Enthusiasm“) ist mit ihrer Produktionsfirma Production Partners, Inc. auch Executive Producer. Der Regisseur der Serie ist Keith Truesdell.

Mutig bereit, ihr Image zu verspotten, das in den letzten Jahren gnadenlos verspottet wurde, gibt Alley uns einen Einblick in den Humor und die Ironie in ihrem Kampf, Gewicht zu verlieren und in einem harten Geschäft, das die einst schlanke Version bevorzugt, wieder ins Fernsehen zu kommen des Emmy-preisgekrönten Stars aus 'Cheers'. Die Geschichten basieren auf einer erhöhten Wahrnehmung ihrer realen Erfahrungen und einiger von Alleys Freunden – darunter John Travolta, Kelly Preston, Kid Rock, Carmen Electra, Melissa Gilbert, Leah Remini, Merv Griffin, Kevin Nealon, Mark Curry, Mayim Bialick , Edie McClurg, Connie Stevens und NBC-Chef Jeff Zucker, unter anderem, treten als sie selbst in Gastauftritten auf, die die Grenzen zwischen Wahrheit und Fiktion weiter verwischen. Jeder, der mit Gewichts- oder Selbstwertproblemen zu kämpfen hat – oder einfach nur auf der Suche nach Liebe und Glück ist – wird sich mit Alleys Leben identifizieren.

„Eine Freude zum Lachen“, schwärmten die Detroit News von der Show. 'Eine furchtlose Kirstie Alley in all ihrer dreckigen Screwball-Pracht'. Die New York Post rief aus: „Das Gewicht wert! Wahnsinnig innovatives, zum Lachen bringendes … laut lachendes Zeug erreicht einen atemberaubenden Höhepunkt.'

Kirstie Alley wurde ein bekannter Name als „Rebecca Howe“ in der erfolgreichen Fernsehserie „Cheers“, für die sie sowohl einen Golden Globe als auch einen Emmy Award gewann. Ihr Gespür für Comedy wurde in Filmen wie Woody Allens „Harry dekonstruieren“, „Schau mal, wer spricht“ und „Schau mal, wer auch spricht“ auf die große Leinwand übertragen. 1997 kehrte Alley zum Fernsehen zurück, um die Sitcom „Veronica's Closet“ zu produzieren und zu spielen, die drei Staffeln lang lief.

Brenda Hampton, Mitschöpferin der Serie, hat „Seventh Heaven“ kreiert und ist derzeit ausführende Produzentin, das Erfolgsdrama, das seit acht Jahren auf The WB läuft. Obwohl Hampton hauptsächlich für dieses Familiendrama bekannt ist, hat sie den größten Teil ihrer Karriere damit verbracht, mehrere erfolgreiche Sitcoms wie „Mad About You“, „The John Larroquette Show“ und „Blossom“ zu schreiben und zu produzieren.

Sandy Chanley, die die ersten beiden Staffeln von „Curb Your Enthusiasm“ produziert hat, bringt unglaubliches Wissen über die Produktion von Comedy-Serien ohne Drehbuch in das Kreativteam ein. Sie hat auch eine Reihe hoch angesehener Comedy-Specials produziert, darunter: „Bill Maher: Be More Cynical“, „Chris Rock: Bigger and Blacker“, „Chris Rock: Bring The Pain“, „D.L. Hughley: Goin‘ Home“, „Janeane Garofolo“ und viele andere.