Rache der Sith bringt 35 Millionen Dollar ein und bricht Kassenrekorde

Die geschätzte Summe ab Freitag.

Entsprechend Abendkasse Mojo , Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith hat am Freitag geschätzte 35 Millionen US-Dollar eingespielt, was einem Rückgang von etwa 30 Prozent am zweiten Tag der Veröffentlichung entspricht. Im Vergleich dazu war das vorherige Prequel Angriff der Klonkrieger , verdiente an seinem ersten Freitag 24,4 Millionen US-Dollar, 19 Prozent weniger, während das erste Prequel, Die dunkle Bedrohung , verdiente 18,5 Millionen Dollar.

Das letzte Prequel von George Lucas hat in zwei Tagen rund 85 Millionen US-Dollar angehäuft, was, wenn die Schätzungen zutreffen, die 83,0 Millionen US-Dollar von Spider-Man als den größten Zwei-Tages-Eintrag aller Zeiten übertreffen würde. Es ist bereits der Film mit den vierthöchsten Einnahmen des Jahres 2005 und könnte Hitch am Ende seiner ersten Woche als Film Nr. 1 verdrängen.



Bis Sonntag sollte Revenge of the Sith mit über 150 Millionen Dollar in der Kasse den Vier-Tages-Rekord aufstellen. Der bisherige Maßstab waren die 134,3 Millionen US-Dollar von The Matrix Reloaded.

KLICKEN SIE HIER, um den täglichen Kassenfortschritt der neuesten zu verfolgen Krieg der Sterne Film.