Richard Gere folgt der Herde

Schauspieler spielt einen Bundesagenten, der nach einem vermissten Mädchen sucht, das mit einem Sexualstraftäter verwandt ist, gegen den er ermittelt.

Entsprechend Der Hollywood-Reporter , Richard Gere hat unterschrieben, um in The Flock mitzuspielen, einem 35-Millionen-Dollar-Thriller, der das englischsprachige Debüt des Hongkonger Regisseurs Andrew Lau (Wai Keung Lau) markieren wird.

Herde folgt einem hyperwachsamen Bundesagenten (Gere), der während der Ausbildung seines jungen weiblichen Ersatzes ein vermisstes Mädchen aufspüren muss, von dem er überzeugt ist, dass es mit einem auf Bewährung entlassenen Sexualstraftäter in Verbindung steht, gegen den er ermittelt. Hans Bauer und Craig Mitchell schrieben das Drehbuch.



Bauer Martinez, geleitet von Philippe Martinez, finanziert den Film vollständig und wird ihn über die kürzlich gegründete Vertriebseinheit des Studios, Bauer Martinez Distribution, vertreiben, wobei der Auslandsverkauf von Bauer Martinez International abgewickelt wird.

Das Unternehmen hofft, nächstes Jahr 12 Filme in den USA zu veröffentlichen; Die Liste der kommenden Filme umfasst Die Trauzeugen , geschrieben und inszeniert von Ed Burns und mit Burns und Brittany Murphy; und Land of the Blind mit Ralph Fiennes und Donald Sutherland. Das Unternehmen produziert derzeit I Could Never Be Your Woman mit Michelle Pfeiffer unter der Regie von Amy Heckerling. Der Film begann diese Woche mit den Dreharbeiten in London.