Spike Lees The Inside Man bekommt seine Besetzung

Über eine Geiselsituation, in der ein knallharter Cop auf einen cleveren Bankräuber trifft.

BlackFilm.com berichtet, dass Denzel Washington, Clive Owen, Jodie Foster, Willem Dafoe, Chiwetel Ejiofor, Christopher Plummer, Peter Gerety, Peter Frechette, Jason Manuel Olazabal, Darryl 'Chill' Mitchell und Ashlie Atkinson der Besetzung von Regisseur Spike Lee beigetreten sind. Der innere Mensch .

Die Dreharbeiten beginnen am 27. Juni in den Steiner Studios in Brooklyn, einer 118 Millionen Dollar teuren Tonbühnenanlage im Brooklyn Navy Yard. Das Projekt soll 42 Tage lang gedreht werden.



Der innere Mensch spielt während einer Geiselnahme, in der ein knallharter Cop auf einen cleveren Bankräuber trifft, der den perfekten Überfall durchziehen will.

Washington spielt den New Yorker Polizeidetektiv Keith Miller, einen knallharten, schlagfertigen Polizisten, der um eine Beförderung kämpft, während er versucht, Anschuldigungen wegen Fehlverhaltens im Zusammenhang mit seinem letzten Fall zu rechtfertigen. Als er und sein Partner an den Schauplatz eines laufenden Banküberfalls und einer Geiselnahme geschickt werden, muss sich Miller einem gut ausgebildeten Kriminellen (Owen) stellen, der eine präzise geplante Operation leitet. Als die Verhandlungen immer angespannter werden, wird ein mächtiger Anwalt mit mysteriösen Verbindungen (Foster) in die Krise verwickelt ... und Miller beginnt langsam zu begreifen, dass in diesem ultimativen Katz-und-Maus-Spiel willkürliche Regeln gelten, alle Rollen zu vergeben sind und das schwarz-weiß von richtig und falsch hat sich zu einer schattenlandschaft aus grau verwischt.

Dafoe wird die Rolle eines Polizeikapitäns spielen, während Ejiofor in dem Film einen Detektiv spielt.

Russell Gerwitz und Menno Meyjes sind die Drehbuchautoren.

Brian Grazer (Ein schöner Geist, Cinderella-Mann ) wird den Film produzieren und Universal Pictures wird den Film am 24. März 2006 vertreiben.