STUDIO-BRIEFING: 13. Juli 2005

...eine Zusammenfassung des heutigen Studiogeschehens.

WÄHREND DIE GRILLS GRILLEN, ZIEGELN DIE BEWERTUNGEN Drei Programme produzierten während der Woche des 4. Juli ein Feuerwerk; alles andere hat gestunken. Die drei Sendungen waren das Finale von ABC Mit den Sternen tanzen , die 22,4 Millionen Zuschauer anzog und mit Abstand die meistgesehene Show der Woche war; ein anderer war der Saisonauftakt von Großer Bruder 6 , das 8,5 Millionen Zuschauer anzog; und das dritte war die Saisonpremiere von USA Network Mönch , die letzte Woche mit 6,4 Millionen Zuschauern ein größeres Publikum anzog als viele Network-Shows. Ansonsten brachte die Woche das kleinste Publikum des Jahres hervor. Tatsächlich erzielte NBC mit einer zweistündigen Präsentation von eine der niedrigsten Bewertungen aller Zeiten Battlestar Galactica wird auf dem Sci-Fi-Kanal ausgestrahlt, einem NBC-Unternehmensgeschwister. Es stellte sich heraus, dass es die Sendung mit den niedrigsten Quoten der Woche in allen großen Sendern war und nur 2,3 Millionen Zuschauer anzog. Die Abendnachrichtensendungen endeten mit praktisch unveränderten Einschaltquoten, wobei NBC mit 8,7 Millionen Zuschauern an der Spitze stand, ABC mit 8,2 Millionen folgte und CBS mit 6,8 Millionen zurückblieb. Alle Netzwerke erlebten am Donnerstag nach den Terroranschlägen in London einen Anstieg ihrer Bewertungen. Die Top-Ten-Shows der Woche laut Nielsen Research: ein. Mit den Sternen tanzen , ABC, 14.2/23; 2. CSI: Ermittlungen am Tatort , CBS, 9.7/16; 3. Ohne jede Spur , CBS, 8.3/14; 4. Mit den Sternen tanzen (Wiederholung), ABC, 7.0/13; 5. CSI: New York, CBS, 6.7/11; 6. 60 Minuten , CBS, 6.5/13; 7. Recht und Ordnung: SVU , NBC, 6.3/11; 8. Recht und Ordnung: Kriminelle Absicht , NBC, 5.9/10; 9. CBS Sonntagsfilm: Offenes Haus , CBS, 5.7/10; 10. Großer Bruder 6 (Donnerstag), CBS, 5.5/10; 10. Recht und Ordnung (Mittwoch), NBC, 5.5/9.

CBS STARTET „CABLE PYPASS“-OPERATION IM WEB



CBS News, das in seinen Bemühungen, ein Akteur in den Kabelnachrichten zu werden, gebremst wurde – seit Jahren gibt es sporadisch Gespräche über eine Verbindung mit CNN –, ist offenbar zu dem Schluss gekommen, dass das Internet der Ort ist, an dem sich die Leute die Eilmeldungen ansehen werden . Es kündigte am Dienstag eine sogenannte 'Kabelumgehung' an und sagte, dass es seine CBSNews.com-Website überarbeite und sie in einen kostenlosen 24-Stunden-Nachrichtenkanal umwandele, der es den Benutzern ermöglichen werde, ihren eigenen aufzubauen Nachrichtensendungen aus einer Liste von Geschichten, die sie ansprechen – einige davon aus den nächtlichen Nachrichtensendungen, andere aus den Nachrichtenmagazinen des Netzwerks, 60 Minuten und 48 Stunden , und noch andere, die exklusiv für die Website produziert wurden. Die Geschichten werden in „The EyeBox“ aufgelistet, einer Art digitaler Nachrichten-Jukebox, die auf der Homepage von CBSNews.com im Rampenlicht steht. Auf einer Pressekonferenz am Dienstag sagte der Präsident von CBS News, Andrew Heyward: 'Wir haben die Gelegenheit ... ein ganz neues Genre des Breitbandjournalismus zu schaffen.' Er schlug vor, dass die Website auch mit der Neugestaltung des Netzwerks harmonieren werde CBS-Abendnachrichten . „Wir definieren die Mission von CBS News und den Menschen, die hier arbeiten, neu, um den Anforderungen eines digitalen 24-Stunden-Universums gerecht zu werden“, sagte Heyward.

AOL STEIGERT KONZERT-WEBCASTS

Kurz nach seinem Erfolg mit der Übertragung der Live 8-Konzerte im Internet, die Berichten zufolge fünf Millionen Zuschauer anzog, kündigte AOL zusammen mit XM Satellite Radio und dem Konzertveranstalter Anschutz Entertainment Group (AEG) die Gründung von Network Live an, das Live-Übertragungen plant Rockkonzerte und Comedy-Aufführungen über das Internet, Satellitenradio und Mobiltelefone. In einer Erklärung sagte Kevin Wall, CEO von Network Live, der die AOL Live 8-Webcasts beaufsichtigte: 'Wir schaffen das Netzwerk der Zukunft, indem wir jederzeit und überall auf jedem beliebigen Gerät auf digitale Unterhaltungsinhalte zugreifen können.'

BBC-KOPF empört über Kommentare von Fox News

Der Direktor der BBC Television News, Roger Mosey, hat auf Kommentare im Fox News Channel und auf der Fox News-Website, in denen die BBC beschuldigt wurde, arabische Terroristen mitfühlend darzustellen, heftig geschimpft. In einer Erklärung heute (Mittwoch) bezog sich Mosey auf einen ungenannten „Mitwirkenden“ von Fox, der nach den Bombenanschlägen in London sagte, dass „die BBC fast als ein im Ausland registrierter Agent der Hisbollah und einiger anderer dschihadistischer Gruppen agiert“. Mosey bezog sich auch auf einen auf der Fox-Website veröffentlichten Meinungsbeitrag mit dem Titel „Wie Jane Fonda und die BBC Sie in Gefahr bringen“. Mosey sagte: „Ich schreibe dies in einem Gebäude, das von irischen Terroristen bombardiert wurde. Meine Kollegen und ich leben in einer Stadt, die sich von den Wunden der letzten Woche erholt. Wenn ich unsere übliche Unparteilichkeit für einen Moment beiseite lassen darf, sind die Kommentare auf Fox News unter aller Geringschätzung.' FRIEDMAN VON PARAMOUNT BEFREIT Der stellvertretende Vorsitzende und COO von Paramount, Rob Friedman, der oft als offizielle Stimme des Studios erschien, trat am Dienstag zurück, das jüngste Opfer der zermürbenden Umstrukturierung des Studios, seit Brad Gray im Februar den Vorsitz übernommen hatte. Friedman kam 1997 zu Paramount. Das Studio gab eine oberflächliche Erklärung ab, in der es Friedmans Abgang ankündigte und sagte, dass er gehen würde, um „andere Interessen zu verfolgen“. Im Interview mit dem heutigen (Mittwoch) Los Angeles Daily News , kommentierte Medienanalyst Harold Vogel von Vogel Capital Management: „Wenn ein neues Regime kommt, wollen sie normalerweise ihre eigenen Leute. ... Das passiert an der Wall Street und in Hollywood.' Die Zeitung wies auf die Ironie hin, dass das Studio seit dem Weggang der ehemaligen Paramount-Chefin Sherry Lansing zwei seiner größten Hits in den letzten Jahren erzielt hat, die beide unter ihrem Regime entwickelt wurden: Krieg der Welten und Der längste Hof .

ILLINOIS BIETET HOLLYWOOD MEHR STEUERLICHE ANREIZE

Der Gouverneur von Illinois, Rod Blagojevich, wird voraussichtlich am Set von Universal's auftreten Die Trennung , mit Vince Vaughn und Jennifer Aniston, am Montag, um ein Gesetz zu unterzeichnen, das Steuererleichterungen für Filmproduzenten verlängert und ihnen noch größere Steuererleichterungen für die Einstellung von Minderheiten für die Arbeit am Set anbietet. Das Gesetz sieht eine Steuergutschrift von 25 Prozent der ersten 25.000 US-Dollar an Löhnen vor, die an Arbeiter in Illinois gezahlt werden, und 35 Prozent für die Einstellung von Arbeitern aus Gebieten mit hoher Arbeitslosigkeit. Berichterstattung über die Rechnung, heute (Mittwoch) ChicagoTribune bemerkte, dass Blagojevich, seit er 2003 Gouverneur wurde, „Hollywood umworben hat wie ein jugendlicher Außenseiter in einem Melodram, der versucht, das hübscheste Mädchen der Schule dazu zu bringen, auf ihn aufmerksam zu werden“. Der Gouverneur habe beachtlichen Erfolg gehabt, bemerkte die Zeitung und wies darauf hin, dass die Filmindustrie bei seinem Amtsantritt 25 Millionen Dollar zur Wirtschaft des Staates beigetragen habe. Teilweise aufgrund der steuerlichen Anreize stieg diese Zahl jedoch auf 76,5 Millionen Dollar im Jahr 2004 und auf 68 Millionen Dollar in den ersten sechs Monaten des Jahres 2005 helle Lichter, die unseren Staat wieder einmal zu einem der besten Standorte der Welt für große Produktionen machen.'

SONY ERHÖHT FILMVERÖFFENTLICHUNGEN IM UMD-FORMAT IN JAPAN

Da sich tragbare PlayStation-Geräte immer noch gut verkaufen, gab Sony heute (Mittwoch) bekannt, dass es ein Pilot-Verleihprogramm in Japan starten wird, das zunächst 17 Titel im PSP-Format Universal Media Disc (UMD) anbieten wird. Die Titel werden nur bei der GEO-Videoverleihkette erhältlich sein und nicht verkauft, sagte Sony. Zu den Filmen gehören: Anakondas: Die Jagd nach der Blutorchidee; Charlie's Engel; Hockender Tiger, versteckter Drache; Höllenjunge; Unsichtbar; Kung-Fu-Hektik; Schloss, Lager und zwei Raucherfässer; Es war einmal in Mexico; Resident Evil: Apokalypse; Spider-Man 2; KLATSCHE; Der Bestrafer; Dreizehn Geister ; und Du wurdest bedient .

NETFLIX UND TIVO KOMMEN DEM FILM-DOWNLOAD NÄHER?

Mehrere Blogs summten am Dienstag, nachdem der DVD-Verleihdienst Netflix – anscheinend versehentlich – einen Abschnitt in die Webseite mit den Kontoinformationen einiger Benutzer aufgenommen hatte, der ihnen die Möglichkeit gab, sich für einen „Netflix Player“ anzumelden, der es ihnen ermöglichte, Filme über das Internet herunterzuladen . Die Websites spekulierten, dass es sich bei dem Player tatsächlich um ein TiVo-Gerät handelt, da Netflix und TiVo im vergangenen September eine Vereinbarung unterzeichnet hatten, die darauf abzielte, Filme an Abonnenten über automatische Downloads statt per Post zu liefern. Die Website BetaNews wies auch darauf hin, dass Netflix eine Stelle für einen Leiter des Produktmanagements bewirbt, zu dessen Aufgaben die „Entwicklung eines neuen Internet-Bereitstellungsmodells für Filme“ gehört.

UCLA GRÜNDET GAY FILM ARCHIV

Die UCLA arbeitet mit Outfest, dem schwul-lesbischen Filmfestival, zusammen, um ein Archiv schwuler Filme zu erstellen. Es wird im UCLA Film and Television Archive untergebracht und umfasst Filme aus den 1970er Jahren. Viele der Filme werden mit Mitteln des UCLA Center for Community Partnerships in ihrer ursprünglichen Qualität wiederhergestellt. 'Ein zentraler Ort für das Studium dieser Filme an der UCLA wird die kritische und historische Untersuchung der Kämpfe von LGBT [Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender] zu einer Zeit fördern, in der sie eine immer größere Rolle in der amerikanischen Kultur einnehmen', sagte die UCLA Film- und Fernseharchivdirektor Timothy Kittleson.

EINE ANDERE TRAGÖDIE BEI ​​WALT DISNEY WORLD

Zum zweiten Mal in einem Monat hat Disney World eine seiner Achterbahnfahrten vorübergehend geschlossen, nachdem ein Kind nach dem Fahren darauf schwer krank geworden war. Die 16-jährige Leanne Deacon sagte zuerst, dass sie sich nach der Fahrt auf dem Twilight Zone Tower of Terror benommen fühlte, dann ohnmächtig wurde und in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht wurde, wo ihr Zustand als kritisch eingestuft wurde. Letzten Monat verlor ein vierjähriger Junge auf der Mission: Weltraumfahrt das Bewusstsein und starb später. Ergebnisse einer Obduktion liegen noch nicht vor. Anfang dieses Monats die Wallstreet Journal bemerkte, dass Disneys Fahrgeschäfte zwar nach den Maßstäben der meisten anderen Themenparks als zahm angesehen werden, „Disneys familienfreundlicher Ruf es jedoch stärker ins Rampenlicht rückt, wenn etwas schief geht“. Die Aktien von Disney wurden am Dienstag unverändert bei 25,41 $ gehandelt.

GESETZGEBER VON MALIBU ERREICHEN KOMPROMISSE BEI ​​FILMEN

Der Stadtrat von Malibu schien am Montagabend einen Kompromiss zwischen verfeindeten Mitgliedern der Filmkolonie am Meer zu erzielen. Einerseits hat sie dafür gestimmt, Dreharbeiten in der Stadt am frühen Morgen zu verbieten, den Einsatz von Hubschraubern für Dreharbeiten zu verbieten und die Anzahl der Tage, die eine Produktionsfirma an einem Ort bleiben darf, auf 16 zu begrenzen. Andererseits hat sie erlaubt Dreharbeiten nach 22:00 Uhr zum ersten Mal und erlaubte Dreharbeiten an einem Ort auf 20 Tage zu verlängern, wenn die Nachbarn einstimmig zustimmen. „Wenn es den Nachbarn gut geht, geht es uns gut“, sagte Bürgermeister Andy Stern Los Angeles Zeiten. 'Wir hatten Mühe, einen Punkt zu erreichen, an dem eine Person ihr Haus für eine angemessene Anzahl von Tagen im Jahr zum Filmen nutzen kann, ohne ihre Nachbarn zu beeinträchtigen.' (Das Mal berichteten, dass einige Einwohner den Studios bis zu 10.000 US-Dollar pro Tag für die Nutzung ihrer Häuser in Rechnung stellen.) Die Regeln kamen als Reaktion auf Beschwerden einiger Einwohner von Malibu, die behaupteten, dass sie durch die wachsende Zahl von Produktionen dort gestört und belästigt würden. Eine endgültige Abstimmung über den Gesetzentwurf ist für den 25. Juli geplant