STUDIO-BRIEFING: 2. August 2005

...eine Zusammenfassung des heutigen Studiogeschehens.

ERFREUEN SIE EINE ANTWORT AUF DIE GEBETE VON CNN/HN

CNN Headline News, das noch nie eine Million Zuschauer für eines seiner regulären Programme angezogen hat, steht möglicherweise kurz davor, dies zu tun. Nancy Grace hat diese Marke in den letzten Tagen genau angestoßen, einschließlich Freitag, als sie laut 942.000 Zuschauer anzog Inside Cable News. Ihre Zahlen übertrafen damit die aller Primetime-Persönlichkeiten des regulären CNN-Kanals mit Ausnahme von Larry King, der 1,08 Millionen Zuschauer anzog. Anmut schien auch das Publikum zu kannibalisieren Jetzt Paula Zahn , die gleichzeitig ausgestrahlt wird. Zahn Die Zahlen von CNN waren mit 437.000 Zuschauern die niedrigsten der Nacht – weniger als die Hälfte der Zahl für CNN Anmut .



GEORGE LUCAS KONZENTRIERT SICH AUF DAS FERNSEHEN

George Lucas sagte am Montag, dass nach der Fertigstellung seines Krieg der Sterne Filme plant er, sich auf das Fernsehen zu konzentrieren, „aber es ist keine Vision, die ich verfolge, weder als ausführender Produzent noch um die Grundlagen zu legen“, betonte er. Trotzdem schienen seine Worte nicht mit der Beschreibung von Lucasfilms ersten großen Fernsehprojekten übereinzustimmen, die beide von Lucas inspiriert waren Krieg der Sterne . Auf der jährlichen Siggraph-Konferenz für Computergrafik in Los Angeles sagte Lucas, dass sein erstes TV-Projekt animiert sein wird Klonkriege , der in den Einrichtungen von Lucas Animation in Singapur produziert werden soll, wo er eine Produktionsstätte für Computeranimationen aufbaut. Er sagte auch, dass er plant, mit der Produktion von a zu beginnen Krieg der Sterne Live-Action-Serien mit handelsüblichen Digitalkameras für Verbraucher, mit denen er die Kosten niedrig halten kann. „Was normalerweise 20 bis 30 Millionen Dollar kosten würde, können wir für 1 Million Dollar machen“, sagte er. Vergleichen Sie die TV-Show mit der Krieg der Sterne Filmen sagte er: 'Das Fernsehen ist ein einfacheres Medium zum Arbeiten. ... Es gibt weniger Druck und es ist ein großartiges Medium zum Experimentieren.'

HÖLLENKÜCHE HEISS IM FINALE

Das Staffelfinale von Höllenküche Montagabend gewann die 21:00 Uhr. Stunde für Fox mit einer Bewertung von 5,5 und einer Aktie von 9. Die Reality-Serie, die während des größten Teils ihres Laufs keine großen Einschaltquoten erzielt hatte, brachte Fox in der Gesamtbewertung auf den zweiten Platz für die Nacht und den ersten bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren. Eine weitere sommerliche Reality-Serie, CBS Rockstar: INXS, scheiterte jedoch weiter und zog die kleinsten Zahlen der Nacht für das Netzwerk, eine 3,9/6. Nichtsdestotrotz retteten die Wiederholungen von CBS den Tag für das Netzwerk, das in den Primetime-Gesamtbewertungen gewann und in der wichtigen 18-49-Demo den zweiten Platz belegte.

DIE AKTUELLE WEBSITE LÄUFT AM ERÖFFNUNGSTAG NICHT REIBUNGSLOS

An ihrem ersten Betriebstag schien die mit Al Gores neuem Kabelsender Current TV verbundene Website ein Opfer ihres eigenen Erfolgs zu sein. Die Website www.current.tv, auf der Zuschauer ihre eigenen Videoproduktionen für die Vorführung auf dem Fernsehkanal hochladen können, erfuhr erhebliche Verzögerungen bei der Anzeige ihrer Homepage, berichtete CNET News heute (Dienstag) unter Berufung auf den Performance-Tracker Keynote Systems. Die Current-Website wurde in fünf großen US-Städten getestet und brauchte Berichten zufolge bis zu 22 Sekunden, um die Homepage zu laden, und in einigen Fällen gelang dies überhaupt nicht. Der Keynote-Analyst Roopak Patel führte die Details eher auf einen Andrang von legitimem Datenverkehr als auf einen Hackerangriff zurück.

NACHRICHTENAUFNAHMEN VON ATOMBOMBARDIERUNGEN UNTERDRÜCKT

Stundenlanges Wochenschaumaterial, das von US-amerikanischen und japanischen Filmteams in Hiroshima und Nagasaki aufgenommen wurde, nachdem die Atombombenanschläge von 1945 vom US-Militär unterdrückt wurden, und ein Großteil des Filmmaterials wurde nie ausgestrahlt und ruht im Nationalarchiv in College Park, MD, Herausgeber & Herausgeber am Montag gemeldet. Lt. Col. (Ret.) Daniel A. McGovern, der die Dreharbeiten beaufsichtigte, sagte der Veröffentlichung: „Mir wurde von Leuten im Pentagon gesagt, dass sie diese [Film-]Bilder nicht veröffentlichen wollten, weil sie Auswirkungen auf den Menschen zeigten. Frau und Kind ... Sie wollten nicht, dass die breite Öffentlichkeit erfährt, was ihre Waffen angerichtet haben – zu einer Zeit, als sie weitere Bombentests planten. Wir wollten das Material nicht herausbringen, weil … uns unsere Sünden leidtaten.' Am Samstag jährt sich der Bombenanschlag auf Hiroshima zum 60. Mal.

SPITZE DER POPS IST ALLES ABER TOPS

Großbritannien ist ehrwürdig Spitze der Pops , das einst mehr als 19 Millionen Zuschauer anzog – ein Drittel der Gesamtbevölkerung – und Acts wie die Beatles und die Rolling Stones einführte, hat seine Zuschauerzahl auf nur noch eine Million geschrumpft und steht nun vor dem endgültigen Aussterben. Letzten Monat erhielt die Show sonntags um 19:00 Uhr ein neues Zeitfenster. in der Hoffnung, seine Bewertungen zu heben, die in seinem vorherigen Slot um 19:30 Uhr auf 2,4 Millionen gefallen waren. freitags, wo es gegen die bestbewertete Seifenoper antreten musste Krönungsstraße. Ein BBC-Sprecher sagte, dass der Sender anerkenne, dass die Show „eine Anpassungsphase durchlaufen muss“.

BOX OFFICE MACHT EINEN BACK FLIP

Die Sommerkassen, die vor drei Wochen kurzzeitig ihren längsten Tauchgang aller Zeiten hinter sich gelassen hatten, fielen am vergangenen Wochenende auf ein neues Tief gegenüber den Ticketverkäufen von 2004, da die Gesamteinnahmen für die Top-12-Filme um 21,3 Prozent unter dem Vorjahreswert lagen . Die Gesamtsumme belief sich auf 112,1 Millionen US-Dollar, wobei die vier besten Filme 57 Prozent dieser Zahl ausmachten. Die von NewLine Hochzeitscrasher stieg an die Spitze der Liste, nachdem er die letzten zwei Wochen auf dem zweiten Platz verbracht hatte. Seine 20-Millionen-Dollar-Einnahmen brachten die Gesamtsumme über die 100-Millionen-Dollar-Marke. Warner Bros.' Charlie und die Schokoladenfabrik rutschte mit 16,3 Millionen US-Dollar auf den zweiten Platz ab, was eine Gesamtsumme von 148,1 Millionen US-Dollar bedeutet. Unter drei Newcomern, Disney's Himmel hoch schnitt mit 14,6 Millionen Dollar am besten ab (auch wenn der Titel seine Einstellung nicht beschrieb) – eine respektable Zahl für einen Film mit relativ geringem Budget (35 Millionen Dollar). Aber Sonys Heimlichkeit beim Start abgestürzt. Der Film, dessen Herstellung mehr als 100 Millionen Dollar gekostet hat, brachte nur 13,3 Millionen Dollar ein.

{@@@newline@@@}{@@@newline@@@}Die Top-Ten-Filme des Wochenendes, gemäß den endgültigen Zahlen, die von Exhibitor Relations zusammengestellt wurden (Zahlen in Klammern stellen das bisherige Gesamtbrutto dar):

ein. Hochzeitscrasher, New Line, 20.023.159 $, 3 Wo. (115.622.139 $); 2. Charlie und die Schokoladenfabrik, Warner Bros., $16.384.332, 3 Wo. (148.095.522 $); 3. Himmel hoch, Disney, $14.631.784, (neu); 4. Tarnung, Sony, $13.251.545, (neu); 5. Muss Hunde lieben, Warner Bros., $12.855.321, (neu); 6. Fantastischen Vier , 20th Century Fox, 6.912.725 $, 4 Wo. (136.257.616 $); 7. Die Insel , DreamWorks, 5.963.223 $, 2 Wo. (24.319.260 $); 8. Bären für schlechte Nachrichten , Paramount, 5.634.919 $, 2 Wo. (22.667.038 $); 9. Krieg der Welten, Paramount, 5.481.239 $, 5 Wochen. (218.378.264 $); 10. Marsch der Pinguine, Warner Bros., 4.030.894 $, 2 Wo. (16.330.241 $).

TIME WARNER VON FILMEINHEITEN NACH UNTEN GEZOGEN

Trotz der Tatsache, dass seine Einheiten New Line und Warner Bros. an den letzten drei Wochenenden die beiden besten Filme an den Kinokassen produzierten, wird die Muttergesellschaft Time Warner voraussichtlich am Mittwoch berichten, dass die Gesamtergebnisse für das zweite Quartal durch eine Folie in der Box nach unten gezogen wurden Büroeinnahmen. (Die beiden neuen Filme wurden zu spät veröffentlicht, um in die neuesten Ergebnisse aufgenommen zu werden.) Analysten, die von Thomson Financial Investment Banking/Capital Markets befragt wurden, sagten, dass sie davon ausgehen, dass die Gesamtgewinne des Unternehmens gegenüber dem vergleichbaren Quartal 2004 unverändert bleiben werden, was hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen ist Die beiden Studios des Unternehmens konnten nicht an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen Herr der Ringe auf Heimvideo und Harry Potter in Theatern. Bloomberg News zitierte Laura Martin von Soleil Securities Corp. mit den Worten: „Der Film hat den Gesamtzahlen wegen des großartigen Jahres 2004 geschadet. … Wenn der Film im Rest des Jahres stärker wird, wird er das Wachstum im Jahr ermöglichen Rest des Imperiums, um entlarvt zu werden.'

MPAA PLANT MEHR KLAGEN GEGEN INTERNETPIRATEN EINZULEGEN

Da ihre Aufklärungsbemühungen der Online-Piraterie keinen Einhalt gebieten konnten, gab die Motion Picture Association of America am Montag bekannt, dass sie plant, eine neue Runde von Film-Downloadern zu verklagen. In einer Erklärung sagte John Malcolm, Leiter der Anti-Piraterie-Einheit der MPAA: „Internetdiebe seien gewarnt: Sie können klicken, aber Sie können sich nicht verstecken. Wir mögen es zwar nicht, Einzelpersonen zu verklagen und würden es vorziehen, wenn die Leute ihr Sommerbudget für Unterhaltung ausgeben würden, um ins Kino zu gehen, legale DVDs zu kaufen oder auszuleihen oder Filme über einen legitimen Video-on-Demand-Dienst zu genießen, anstatt ihr Geld dafür auszugeben, Anwälte zu engagieren und Um uns gegen diese Klagen zu verteidigen, werden wir so viele Runden wie nötig gehen, bis die Leute erfahren, dass der Online-Vertrieb gestohlener Filme illegal und schädlich für die Menschen ist, die ihre Talente einsetzen, um Filme zu erstellen, die auf der ganzen Welt beliebt sind.'

ALTMAN SUCHT KINOBESUCHER, DIE ZU „JESUS ​​PICTURE“ GEHEN HABEN

Robert Altman sagt, er hoffe, dass seine Filmversion im öffentlich-rechtlichen Radio zu sehen sei Prairie Home Companion wird 'die Art von Publikum anziehen, die zu Mel Gibsons Jesusbild gegangen ist'. In einem Interview mit dem St. Paul Pionierpresse, Der 80-jährige Regisseur definierte dieses Publikum als „Leute, die in der Regel nicht ins Kino gehen“. Er sagte voraus, dass der Film „in Oshkosh, Wisconsin gut spielen“ werde, aber wahrscheinlich nicht das übliche Teenager-Dating-Publikum anziehen werde. „Lindsay Lohan bringt vielleicht ein paar mit, aber sie werden nicht mit guter Mundpropaganda davon zurückgehen.“ Andere in der Besetzung sind Meryl Streep („Sie ist 25 Prozent besser als alle anderen.“), Kevin Kline, Lily Tomlin, Woody Harrelson, Tommy Lee Jones und PHC Schöpferin Garrison Keillor, die auch das Drehbuch geschrieben hat.

DISNEY PLANT DEN BAU EINES ZWEITEN THEMENPARKS IN CHINA

Disney, das plant, Hong Kong Disneyland am 12. September zu eröffnen, wird voraussichtlich bald bekannt geben, dass es 2012 einen zweiten Themenpark in Shanghai eröffnen wird Hong Kong Economic Times berichtet heute (Dienstag) ohne Quellenangabe. Die Zeitung sagte, dass Disney erwartet, bereits im nächsten Jahr mit den Entwurfsvorbereitungen für den Park zu beginnen, wobei der Baubeginn für 2008 geplant ist. Die Zeitung gab an, dass bereits ein Standort für den Park in Pudong East ausgewählt wurde, einer, der dreimal so groß ist Größe des Hong Kong Parks. Dem Bericht zufolge sollen bis Ende dieses Jahres Manager des Hongkonger Baus sowie Disney-Designer aus den USA nach Shanghai versetzt werden.