THE DAILY SPIN: Over the Top, Forced Vengeance, Kansas City Bomber, St. Ives

...plus Viva Knievel, Year of the Dragon, La Femme Nikita: The Complete Third Season, ABBA: The Movie

Willkommen zur täglichen DVD-Ankündigungskolumne von MovieWeb, Der tägliche Dreh .

Jeden Tag um 9:00 Uhr PST stellen wir eine Liste von Titeln zusammen, die kürzlich von den Studios angekündigt und mit einem Veröffentlichungsdatum versehen oder gemunkelt wurden. Klicken Sie unten auf einen Titel, um die vollständigen Informationen zur Pressemitteilung anzuzeigen, die der Pressemitteilung beigefügt sind.



Genießen Sie MovieWeb und bleiben Sie auf dem Laufenden, um von Montag bis Freitag pünktlich um 9:00 Uhr PST die neuesten Heimvideoankündigungen zu erhalten.

31. Mai @IMG:Z1cNesPrHc1YPT0lZO3pz8h2GJsNB4

Rocky- und Rambo-Star Sylvester Stallone gibt den Fans einen weiteren Grund aufzustehen und zu jubeln. Er spielt den unglücklichen Big-Rig-Trucker Lincoln Hawk und führt uns unter die grellen Lichter von Las Vegas, um all die ausgelassene Action der Armwrestling-Weltmeisterschaft in Over the Top (Co-Drehbuch von Stallone) zu sehen. Hawk verlässt sich auf Verstand und Willenskraft und versucht, sein Leben wieder aufzubauen, indem er das Preisgeld für den ersten Platz an sich reißt – und die Liebe seines Sohnes (David Mendenhall), die er Jahre zuvor in die Obhut seines reichen, skrupellosen Schwiegervaters (Robert Loggia). Er misst sich mit einigen der gigantischen Größen des Spiels und packt Sie mit einem mitreißenden Finale im publikumsfreundlichen Rocky-Stil fest.

Filmbild

Lady Luck ist aus dem Lucky Dragon Casino in Hongkong geflohen. Sein Manager hat die Gewinne verschleudert. Sein Besitzer wurde vom Mob geschnüffelt. Und der Erbe des Casinos versteckt sich. Aber Lucky Dragon hat noch ein letztes Ass in der Hand: Sicherheitsexperte Josh Randall. Lokale Gangster sollten ihre Chips einlösen, wenn Chuck Norris Randall in Forced Vengeance spielt, einem lebendigen Actionfest unter der Regie von James Fargo (der Clint Eastwood in The Enforcer und Every which way but Loose inszenierte). Randall ist entschlossen, den großen Kopf des Syndikats hinter dem Tod des Eigentümers zu finden, und begibt sich auf die Jagd. Ärger folgt. Und ebenso der Blitzeinschlag der Bildschirmaufregung - die Art von Kampfsportaufregung, die nur Norris hacken, schlagen, schießen, springen, schlagen und liefern kann.

Filmbild

Baseball hat seinen Bull Durham. Basketball hat Hoosiers. Fußball hat Rudy. Und der verrückte Sport des Rollenspiels hat Kansas City Bomber. Tretet zur Seite, Jungs, sie kommt durch. Disco war in, Polyester war cool und das Rollenspiel war das heißeste Ding auf Rädern, als sich dieses knallharte Spinfest seinen Weg auf die Bildschirme bahnte. Raquel Welch spielt K.C., eine alleinerziehende Mutter (Jodie Foster spielt ihre Tochter), die aufhört, den Lebensunterhalt für ihre Familie zu verdienen. Reale Wettkampfstätten bieten Kulissen. Einige Rollenspieler aus dem wahren Leben treten im Film auf. Und Welch trägt zur Authentizität bei, indem er wie ein raketengetriebener Autoscooter durch das Steilkurven-Oval navigiert. Rund und rund geht sie. Wo sie aufhört, kann die Spitze der Rollerwelt sein.

Filmbild

Ex-Kriminalreporter Raymond St. Ives hat einen eleganten Geschmack, einen Hang zum Glücksspiel und einen unvollendeten Roman in seiner Schreibmaschine. Als er dem finsteren Oliver Procane über den Weg läuft, bekommt er noch etwas anderes: ein Kopfgeld. St. Ives ist ein knallhartes Update klassischer Mystery-Thriller, insbesondere von The Maltese Falcon. Charles Bronson liegt als clevere Titelfigur glatt im Recht, streitet sich mit kleinen Gaunern und High Rollern, darunter Maximilian Schell als quengelnder Diener und Jacqueline Bisset als moderne Femme Fatale. Aber die Show wird von John Houseman als teuflischer Procane gestohlen, ein würdiger Nachfolger von Sydney Greenstreet. Elisha Cook, Daniel J. Trafanti, Jeff Goldblum und Robert Englund sind ebenfalls in dieser eleganten, lustigen Kapriole zu sehen.

Filmbild

Er hat seine Harley über Autos, Mack-Trucks, knurrende Löwen, brodelnde Infernos gefahren und ist kopfüber in eine Schlucht gestürzt. Aber wenn es nach dem Mob geht, wird er mit seinem nächsten unglaublichen Sprung sechs Fuß unter Wasser landen. Die todesmutige Legende Evel Knievel wird zum Mann in der Klemme, als Gauner seine Roadshow als Deckmantel für den Drogenschmuggel nutzen. Eine Starbesetzung gibt Vollgasunterstützung: Gene Kelly als Rommé-Fahrradmechaniker, Red Buttons als schäbiger Promoter, Leslie Nielsen als mörderischer Mafioso und Lauren Hutton als Fotografin, die Widerhaken – und Herzen – mit Evel tauscht. Während dieses Hochgeschwindigkeitsabenteuers macht Evel Dinge mit einem Motorrad, mit dem nur wenige – wenn überhaupt – mithalten können, und lässt Verfolger im Staub und atemlose Viva Knievel-Zuschauer im Schweinehimmel zurück.

Filmbild

Der vietnamesische Tierarzt Stanley White (Mickey Rourke) legte das Gelübde eines New Yorker Polizisten ab, den Verbrecherboss Joey Tai (John Lone) aus Chinatown zu Fall zu bringen. Drehbuch von Oliver Stone und Regisseur Michael Cimino.

28. JuniFilm Bild@

Gerade als Sie dachten, Sie müssten noch ein Jahr warten, veröffentlicht Warner Home Video La Femme Nikita: The Complete Third Season, die beliebte Kult-Action-TV-Serie mit der sexiesten weiblichen Hauptrolle, die jemals auf dem kleinen Bildschirm zu sehen war. Das Sammlerset mit sechs Discs enthält alle 22 Folgen der dritten Staffel sowie eine Reihe von Bonusfunktionen, darunter ein Featurette hinter den Kulissen, „Designing Nikita“, gelöschte Szenen, Audiokommentare und spezielles Gag-Reel-Material. La Femme Nikita: The Complete Third Season wird am 28. Juni 2005 auf DVD erhältlich sein und kostet 99,98 $ UVP.

La Femme Nikita: The Complete Third Season enthält diese DVD-Sonderfunktionen:

- „Designing Nikita“ – ein Blick hinter die Kulissen des preisgekrönten Produktionsdesigners Rocco Matteo, der die Hightech-Sets der Show an exotischen Orten entworfen hat. Enthält Interviews mit den Produzenten, Regisseuren, Redakteuren und Autoren der TV-Serie.

- Zehn gestrichene Szenen mit Einführungen von Regisseur Jon Cassar.

- Gag-Rolle

- Audiokommentar zu zwei wichtigen Episoden.

12. JuliFilm Bild@

Der Oscar-nominierte Regisseur Lasse Hallström (The Cider House Rules, My Life as a Dog, Chocolat) hält eine Australien-Tournee der internationalen Gesangsgruppe fest, die die musikalische Sensation der 70er Jahre war. Dieser unbeschwerte Blick auf das Leben der Popstars führt Sie hinter die Kulissen und verschafft Ihnen außerdem einen Platz in der ersten Reihe für die Konzerte in Down Under in all ihrer Pracht in schimmernden Kostümen und Plateauschuhen. „Dancing Queen“, „Mama Mia“, „Waterloo“, „Money Money Money“ und 15 weitere Favoriten sind enthalten.

DVD-Besonderheiten:

- Neue Einführung und Kommentar von Regisseur Lasse Hallström

- Remastered in Dolby Digital 5.1

- Kino-Trailer

- Untertitel: Englisch, Französisch und Spanisch (nur Spielfilm)

Danke fürs zuschauen Der tägliche Dreh . Bleib dran für mehr...