Tony Gilroy schrieb das Bourne Ultimatum

Universal bringt die Vorproduktion für den Film ins Rollen.

Entsprechend Vielfalt , Universal hat Tony Gilroy zum Stift eingefärbt Das Bourne Ultimatum in einem Deal, von dem angenommen wird, dass er knapp über 2 Millionen Dollar wert ist.

Der Pakt ist der erste Schritt, um den dritten Teil der erfolgreichen Spionage-Franchise von U auf den Weg zu bringen.



Ultimatum ist nach 2002 die dritte Verfilmung von Robert Ludlum für Gilroy Die Bourne Identität und letztes Jahr Die Bourne-Überlegenheit . Aber beide Bilder waren lose Anpassungen, die Ludlums Kreation eines Meistermörders aufgreifen, der sein Gedächtnis verloren hat.

Matt Damon hat öffentlich sein Interesse an einer Wiederholung seiner Rolle als Jason Bourne bekundet, aber es wird kein Deal erwartet, bis Gilroys Drehbuch zurückkommt.

Ebenso hält das Studio Diskussionen darüber zurück, wer Regie führen wird. Die Bourne Identität wurde von Doug Liman geleitet, während Paul Greengrass letztes Jahr Regie führte Die Bourne-Überlegenheit .

Zu Gilroys weiteren Autorenarbeiten gehören Armageddon, Proof Of Life und Der Advokat des Teufels . Er schreibt Michael Clayton für Section Eight und Read My Lips für Paramount.