DIE WOCHE IM RÜCKBLICK: Juni 2005 - Woche 3

Zusammenfassung der großen Neuigkeiten der Woche – von Brian Gallagher

Eine weitere Woche ist vergangen, gefüllt mit einer Menge Filmnachrichten, Kassenzahlen, neuen offiziellen Websites für kommende Filme und neuen Trailern. Verlieren wir also keine Zeit und legen gleich los mit den Persönlichkeiten dieser Woche.

BEMERKENSWERT



„Wal-Mart verabschiedet sich von VHS“ – Montag, 13

VHS. Warum kommt Ihnen das so bekannt vor? Ich kann die Dinger einfach nicht benennen. Oh warte, waren das nicht die Dinger, die sie früher 'Bänder' nannten? Ja, das ist es. Sparsame Wal-Mart-Käufer müssen nur ein paar Wochen sparen und einen DVD-Player für 20 Dollar oder so bekommen. Wie auch immer, VHS rutscht seit Jahren sowohl im Verleih als auch im Verkauf stark ab. Ich glaube, sogar Blockbuster beginnt, seine VHS-Auswahl ebenfalls auslaufen zu lassen. Aber wer ist der wahre Verlierer bei all dem? Wer auch immer diese Corvette-VHS-Aufwickler herstellt. Dennoch ist es eine passende Zeit für die veraltete VHS, in technologischer Vergessenheit zu verschwinden. Beste Nachricht der Woche nominiert.

„Todd Phillips soll Regie bei The Dogs of Babel führen“ – Montag, 13

Wenn Sie den Namen Todd Phillips hören, wird das Wort „Komödie“ sicherlich irgendwo in diesem Satz auftauchen. Deshalb bin ich überrascht, dass der Regisseur solche Comic-Perlen wie Road Trip and Alte Schule wählt ein Projekt aus, das überhaupt nicht lustig klingt, und ich bin mir nicht einmal ganz sicher, ob das überhaupt eine Komödie sein soll oder nicht. Es geht um einen Linguistikprofessor, der seine Sprachkenntnisse erprobt, um seinen Hund dazu zu bringen, mit ihm zu kommunizieren, da er als einziger seine Frau sterben sah, als sie von einem Baum stürzte. OK. Wenn wir bereits wissen, wie sie gestorben ist, warum zum Teufel muss er dann mit ihr reden? Wenn sie eine angeblich erwachsene Frau ist, was zum Teufel hat sie dann überhaupt in einem verdammten Baum gemacht? Komm schon, Todd. Wenn Sie versuchen, uns ernst zu nehmen, denken Sie nicht, Sie sollten mit einem anderen Projekt beginnen als einem Typen, der versucht, mit seinem Hund zu sprechen? Nominierung für die schlechteste Nachricht der Woche.

„New Line bereitet Elf 2 weiter vor“ – Mittwoch, 15

Oh, wie frustriert dich New Line. Ja, wir verstehen es, Jungs. Ihr bisher größter Erfolg war die Herr der Ringe-Trilogie, aber raten Sie mal? Nicht JEDER verdammte Film, den du gemacht hast, kann zu einem Franchise gemacht werden! Was zum Teufel machst du mit Elf? Er fand seinen verdammten Vater und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Sie haben sogar alle dazu gebracht, wieder an den Weihnachtsmann zu glauben! Welchen möglichen Konflikt können Sie hier ausspinnen? Du bist auf meiner Scheißliste, New Line Cinema, und bis du eine originelle Idee in deinen verdammten Köpfen hast, bleibst du auf dieser Liste. Nominierung für die schlechteste Nachricht der Woche.

„Robert De Niro und Meryl Streep in Gesprächen für Disneys First Man“ – Mittwoch, 15

Das klingt nach einem großartigen Projekt, das einfach perfekt besetzt ist. Der Streifen handelt von De Niros Figur, einem Medienmogul, der bei der Präsidentschaftskampagne seiner Frau aushilft. Als sie schließlich das Rennen gewinnt, wird De Niro zum ersten „ersten Mann“. De Niro und Streep haben offensichtlich das Zeug, dies meisterhaft hinzubekommen, und sie klingen einfach wie ein Paar, das im Himmel gemacht wurde. Es könnte eine Weile dauern, bis dieses Projekt in Gang kommt, da es so aussieht, als hätten beide einen ziemlich vollen Terminkalender, aber das klingt nach einem großartigen Projekt. Beste Nachricht der Woche nominiert.

'Howard Stern's Porky's Coming Soon' - Mittwoch, 15. Juni

Mutter Gottes ... Hat noch niemand diesen Idioten entthront, der sich selbst den König aller Medien nennt? O.K., ich nehme das Zepter und die Krone, du nimmst den Thron. Fertig ... Pause! Nominierung für die schlechteste Nachricht der Woche.

„Vin Diesel ist Agent 47 in Hitman“ – Mittwoch, 15

Das klingt auch nach einer wunderbaren Ergänzung, und das nicht nur, weil sowohl Diesel als auch der Vidgame-47-Charakter beide glatzköpfige, harte Kerle sind. Diesels Stimme ist auch perfekt dafür, und wenn er einen Dialog bekommt, der nicht „Ich lebe mein Leben 10 Sekunden am Stück“ ist, ist er normalerweise ziemlich gut. Vin hatte dort eine Zeit lang einen schlechten Ruf, aber ich denke immer noch, dass der Typ ein solider Schauspieler ist, der sich einfach zu sehr in abgedroschene Actionfilme verstrickt hat. Während dies sicherlich ein Action-Streifen sein wird, sollte es, wenn sie das Spiel genau verfolgen, ein ziemlich intelligenter Action-Streifen sein, was heutzutage nicht allzu oft vorkommt. Dies sollte auch einen anständigen Teig einbringen, mit der Popularität des Videospiels, da die vierte Rate im Herbst in die Läden kommt, sollte dies sowohl ein kritischer als auch ein kommerzieller Erfolg sein. Beste Nachricht der Woche nominiert.

„Universal greift die „Deep Throat“-Geschichte aus dem wahren Leben auf“ – Donnerstag, 16

Sie konnten sehen, dass dieser eine Meile entfernt kam. Diese Enthüllung, dass der ehemalige FBI-Mann W. Mark Felt die geheime Quelle namens Deep Throat war, löste gerade wahrscheinlich eines der größten amerikanischen Mysterien aller Zeiten. Jetzt wissen wir, wer diese Schattenquelle war, und daraus sollten ein wunderbares Buch und ein wunderbarer Film werden, und wir werden endlich alle Blickwinkel auf den Watergate-Skandal bekommen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sich das entwickelt. Beste Nachricht der Woche nominiert.

„Disney bereitet National Treasure 2 vor“ – Freitag, 17. Juni

Nun, ich begrüße Disney dafür, dass es misstrauisch gegenüber einer Fortsetzung ist, es sei denn, es kann eine gute Geschichte gefunden werden, und da sie vorankommen, haben sie vielleicht eine gefunden. Verzeihen Sie, dass Sie in diesem Fall skizzenhaft sind, aber wie ist das möglich? Der Schatz, den sie am Ende fanden, sollte der größte in der amerikanischen Geschichte sein. Was, wollen sie den zweitbesten Schatz der amerikanischen Geschichte? Und der Autor, den sie engagiert haben, Gregory Porrier, flößt nicht gerade Vertrauen ein. Er schrieb und führte Regie bei Tomcats, und er schrieb auch eine Reihe von Pornofilmen unter Pseudonymen wie Clinton Darke und Hugh Jordan. Ja, gute Wahl, Disney. Nominierung für die schlechteste Nachricht der Woche.

KASSENKARTE

Der Dunkle Ritter ist doch nicht tot. Nach dem schrecklichen Debakel von Batman & Robin vor 8 Jahren steht Batman wieder an der Spitze. Batman Begins belegte an diesem Wochenende den ersten Platz an den Kinokassen, mit geschätzten 46,9 Millionen US-Dollar über das Wochenende und etwas mehr als 71 Millionen US-Dollar für seine geschätzte 5-Tages-Einnahme. Der Film kostete im Durchschnitt satte 12.165 US-Dollar pro Bildschirm und wurde in 3.858 Kinos gezeigt. Batman hat zwar ein sattes Budget von 150 Millionen US-Dollar, mit dem er fertig werden muss, aber mit seiner 5-tägigen Aufnahme haben sie fast die Hälfte geschafft. Auch das kommende Wochenende sollte nicht zu viel Konkurrenz bieten und das Dark Knight sollte auch nächstes Wochenende an der Spitze enden. Wenn es weiter stark bleibt, sollte es am Ende seines Laufs einen Gewinn in der Fledermaushöhle finden.

Der andere neue Streifen des Wochenendes schnitt nicht annähernd so gut ab, obwohl eigentlich nicht erwartet wurde, dass er so gut abschneiden würde. The Perfect Man belegte an diesem Wochenende den 7. Platz mit geschätzten 5,8 Millionen US-Dollar. Er wurde in nur 2.087 Kinos gezeigt, dem zweitwenigsten der Top-10-Streifen, und kostete im Durchschnitt nur läppische 2.624 Dollar pro Leinwand. Der Mann mag perfekt sein, aber das Timing dieses Streifens war es sicher nicht...

Kassenvorhersagen

Ich habe mich an diesem Wochenende gar nicht so schlecht geschlagen, schätze ich. Ich habe die Top 5 Filme an den richtigen Stellen bekommen und war auch ziemlich genau mit ihren Einnahmen. Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie ich dieses Wochenende abschneiden werde, mit 3 neuen Filmen, von denen zwei in über 3.000 Kinos laufen. Ich weiche etwas von meiner Sommervorhersage ab, aber mal sehen, wie ich dieses Wochenende abschneide.

Vorhersagen für den 24.06.-26.06

ein) Batman beginnt : 26 Millionen Dollar

zwei) Verzaubert : 22 Millionen Dollar

3) Herr und Frau Smith : 13,4 Millionen Dollar

4) Herbie: Voll geladen : 11 Millionen Dollar

5) Madagaskar : 7,8 Millionen Dollar

Vorhersageergebnisse für 17.06.-19.06

1) Batman beginnt: 65 Millionen Dollar - TATSÄCHLICH Rang 1; Brutto: 46,9 Millionen US-Dollar

2) Mr. und Mrs. Smith: 29,6 Millionen Dollar - TATSÄCHLICH Rang: 2; Brutto: 26,03 Millionen US-Dollar

3) Madagaskar: 10,2 Millionen $ - TATSÄCHLICH Rang: 3; Brutto: 10,7 Millionen Dollar

4) Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith: 8,8 Millionen Dollar – TATSÄCHLICH Rang: 4; Brutto: 10,03 Millionen US-Dollar

5) Der längste Hof: 6,7 Millionen Dollar - TATSÄCHLICH Rang: 5; Brutto: 8,2 Millionen Dollar

LIVE GEHEN

Vier Brüder : ( www.fourbrothersmovie.com )

Die Seite wurde verbessert, seit sie vor einer Weile online ging, aber es gibt hier immer noch nicht viel zu sehen. Wenn Sie die Site betreten, gibt es ein schickes kleines Intro, und sobald Sie auf der Hauptseite sind, gibt es hier ein paar Dinge zu tun. Die Seite hat ein Bild der vier Brüder und im Hintergrund gibt es einen Teil einer Karte von Detroit und einige Geräusche aus der Innenstadt im Hintergrund. Auf der Karte gibt es drei rote Schaltflächen, auf die Sie klicken können, und diese alle geben Ihnen einige Fakten über Detroit und insbesondere über die Kriminalität. Über der Karte können Sie auf The Trailer, The Story oder Downloads klicken. Die Geschichte hat nur eine kurze Zusammenfassung und die Downloads haben nur einen Desktop und einige AIM-Symbole zum Herunterladen. Aber wenn Sie in der Story- und Download-Sektion nach unten scrollen, finden Sie weitere rote Schaltflächen, die Ihnen einige weitere Fakten über Detroit liefern, die ziemlich interessant sind. Es könnte hier etwas mehr Inhalt geben, aber die Seite hat einen netten Stil und die kleinen Fakten sind auch ziemlich cool. Four Brothers öffnet am 12. August.

Träumer : ( www.dreamworks.com/Dreamer )

Dies ist eine ziemlich einfache kleine Seite. Es gibt einen Story-Bereich, der nur eine Zusammenfassung ist, eine Fotogalerie und Downloads wie Hintergrundbilder und AIM-Symbole mit bald erscheinenden Bildschirmschonern. Ja, nicht zu viel hier. Dreamer öffnet am 21. Oktober.

Der Nebel : (www.sonypictures.com/movies/thefog/site)

Pfui. Diese Sony-Sites sind wirklich scheiße. Alles, was es hier gibt, ist eine winzige Inhaltsangabe und eine Vorschau auf das Comicbuch, auf dem dies basiert. Verzögert. Der Nebel öffnet am 14. Oktober.

WOHNWAGENSIEDLUNG

Die Brüder Grimm :

Ich habe lange darauf gewartet, dass der legendäre Regisseur Terry Gilliam mit einem weiteren Streifen herauskommt. 7 Jahre, um genau zu sein, seit dem meisterhaften/unterschätzten Angst und Schrecken in Las Vegas , und das sieht aus wie ein höllisches Follow-up. Er kehrt hier zum Fantasy-Genre zurück, mit einem Blick auf die legendären Brüder der Fabel. Ich habe mir vor einiger Zeit Sorgen um Heath Ledger gemacht, aber nach seiner wunderbaren Leistung in Herren von Dogtown , und dieser Trailer, es sieht so aus, als würde er neben Matt Damon gut abschneiden. Willkommen zurück, Herr Gilliam! Die Brüder Grimm öffnen am 26. August.

In ihren Schuhen :

Nun, Curtis Hanson geht normalerweise mit jedem Film, den er annimmt, von Genre zu Genre, also ist es nicht allzu überraschend, dass er bei diesem Streifen Regie führt. Ich glaube, das ist sein erster „Chick-Streifen“, aber er sieht nicht so kitschig aus wie die meisten anderen. Es sieht aus wie eine anständige Mischung aus Komödie und Drama, mit einer netten Besetzung mit der schönen Cameron Diaz, Toni Collette und Shirley MacLaine. Das ist vielleicht nicht so schlimm, aber ich bin mir sicher, dass die Mädchen das viel mehr mögen werden als die meisten Jungs. In Her Shoes startet am 7. Oktober.

Dorians Blues:

Dieser Streifen ist ein Coming-out-Comedy-Drama und alle Bindestriche beiseite, es sieht ziemlich interessant aus. Die Besetzung besteht hauptsächlich aus No-Names, aber der Newcomer Michael McMillan scheint eine sehr gute Leistung zu liefern. Dies könnte am 23. September interessant sein.

BESTE NACHRICHTEN DER WOCHE

Es war eine ziemlich schwierige Entscheidung diese Woche, aber ich gehe mit Vin Diesel, der die Ballers als Agent 47 anschnallt. Wenn Sie mit dem Spiel nicht vertraut sind, sind Ballers seine Waffen der Wahl. Wie auch immer, das Spiel hat einen wirklich dunklen Ton, was bedeuten sollte, dass es Cornball-Dialoge vermeidet und Diesel dabei hilft, seine ernste Seite zu etablieren, die er in solchen Filmen zu zeigen begann Ein Mann für sich . Das Spiel hat auch eine riesige Fangemeinde, wobei die drei Raten des Spiels über 10 Millionen Einheiten verkauft haben, also besteht eine gute Chance, dass es auch finanziell erfolgreich sein wird.

DIE SCHLECHTESTEN NACHRICHTEN DER WOCHE

Howard Sterns Porky's, ganz einfach! Dieser Typ hat seine Blütezeit schon vor Jahren hinter sich gelassen, und selbst in seiner Blütezeit war er nur schwachsinnig. Jetzt will er einen Klassiker wie Porky's neu auflegen? Wieso den? Damit Sie einem Film, der zu seiner Zeit sowieso schon übertrieben war, Ihren zurückgebliebenen Over-the-Top-Touch verleihen können? Wie dumm bist du, Howard? Bleiben Sie bei Ihrem XM-Auftritt und lassen Sie die wahren Schwachköpfe da draußen dafür bezahlen, dass sie sich Ihren Schtick anhören, der sowieso nicht so lustig ist, und überlassen Sie die Filme Leuten, die wissen, was sie tun.

Das war es für diese Woche. Surfen Sie nächste Woche weiter, um weitere Kassenschlager, neue offizielle Websites für kommende Filme, neue Trailer und natürlich die besten und schlechtesten Nachrichten der Woche zu sehen. Passt auf euch auf, Leute, und denkt immer daran: Wenn es nach einer guten Zeit aussieht, sich nach einer guten Zeit anhört und sich wie eine gute Zeit anfühlt, ist es wahrscheinlich nicht kostenlos.